Krankheitsbedingt 

Helmut Lotti-Konzert auf Herbst verschoben!

+
Helmut Lotti muss ein Konzert im Rosengarten am 21. Mai krankheitsbedingt verschieben. 

Mannheim-Oststadt – Ende April 2017 startete Helmut Lotti seine „Comeback Tour“. Nun müssen mehrere geplanten Konzerte, darunter auch das am 21. Mai im Rosengarten, abgesagt werden. Der Nachholtermin:

Die geplanten Helmut Lotti Konzerte im Rahmen der „Comeback-Tour“ am 18. Mai in Trier, 19. Mai in Bielefeld, 20. Mai in Stuttgart und am 21. Mai 2017 im Rosengarten Mannheim müssen krankheitsbedingt abgesagt werden. Lotti hat seit vergangener Woche eine Kehlkopfentzündung und ist noch nicht vollständig genesen. 

Die Ersatztermine stehen bereits fest: Helmut Lotti tritt u.a. am Pfingstmontag, den 5. Juni in Trier, in der Europahalle auf und in Mannheim wird er am Sonntag, den 29. Oktober 2017 im Rosengarten Mannheim sein Konzert nachholen

Die Eintrittskarten behalten ihre Gültigkeit. Wer an den Terminen verhindert ist, kann seine Karten spätestens bis zum neuen Konzerttermin dort, wo die Karten gekauft wurden, zurückgeben.

pm/kp

Quelle: Mannheim24

Neueste Artikel

Leibarzt: Trump auch geistig bei bester Gesundheit

Leibarzt: Trump auch geistig bei bester Gesundheit

SPD-Chef Schulz kämpft um Ja für Koalitionsverhandlungen

SPD-Chef Schulz kämpft um Ja für Koalitionsverhandlungen

Grundsteuer auf der Kippe - Karlsruhe prüft Einheitswerte

Grundsteuer auf der Kippe - Karlsruhe prüft Einheitswerte

US-Regierung friert Gelder für UN-Palästinenserhilfswerk ein

US-Regierung friert Gelder für UN-Palästinenserhilfswerk ein

Handball-EM: Dämpfer für Gastgeber Kroatien

Handball-EM: Dämpfer für Gastgeber Kroatien

Schulz in Düsseldorf lautstark empfangen: Jusos trommeln gegen neue GroKo

Schulz in Düsseldorf lautstark empfangen: Jusos trommeln gegen neue GroKo

Kommentare