Bis 15. April

Arbeiten am Wasserturm gehen in die Verlängerung!

+
Arbeiten am Mannheimer Wasserturm dauern länger

Mannheim-Oststadt - Nanu, was ist denn da los? Eigentlich sollten die Arbeiten am Wasserturm am Freitag beendet sein – doch jetzt hängt ein neuer Hinweis am Tor...

Seit Dienstag, 5. April, wird am ‚Monnemer‘ Wahrzeichen kräftig gewerkelt: Fachleute der Firma Köstner tauschen im Auftrag der Wasserturm-Eigentümerin MVV Energie die Granitplatten am Aufgang zum Turm aus – Marmor würde zu schnell verkratzen.

Arbeiten am Wasserturm dauern länger

Aufgang zu Wasserturm: MVV lässt Granitplatten austauschen

Ursprünglich sollten die Arbeiten am Freitag, 8. April, beendet sein. Daraus wird jedoch nichts. Neue Hinweise verkünden jetzt eine Fertigstellung der Sanierung zum 15. April. Das eigentlich vorgesehene Datum auf dem Schild ist überklebt. Warum nun doch eine Woche mehr benötigt wird, ist aktuell nicht bekannt. 

Die Höhe! Blick vom (und in den) Wasserturm

Die MVV bittet um „Verständnis für diese Maßnahme, die dem Erhalt des Wahrzeichens der Stadt dient“ – so ist es auf dem Zettel, der an dem Tor hängt, zu lesen. 

Erst im August 2015 ließ die MVV die Treppen zum Wasserturm reparieren:

MVV ‚pimpt‘ den Wasserturm!

mk

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Unsere Tipps fürs Wochenende!

Unsere Tipps fürs Wochenende!

DAS sind die coolsten Tattoos unserer Leser

DAS sind die coolsten Tattoos unserer Leser

Firebirds Burlesque Show im Capitol

Firebirds Burlesque Show im Capitol

Kommentare