Drohung gegen Jobcenter-Mitarbeiterin

Gesuchter 31-Jähriger in Gewahrsam

+
Mitarbeiterin des Jobcenters gedroht – 31-Jähriger in Gewahrsam (Symbolfoto)

Mannheim-Oststadt - Die Äußerung eines 31-Jährigen, seiner Sachbearbeiterin etwas antun zu wollen, sorgt am Montag für eine Evakuierung des Jobcenters. Jetzt wurde der Mann in Gewahrsam genommen:

Der 31-Jährige hatte in seinem familiären Umfeld geäußert, sich selbst und seiner Sachbearbeiterin beim Jobcenter Mannheim etwas antun zu wollen. Daraufhin war das Gebäude am Montag evakuiert worden.

Im Zuge der polizeilichen Fahndungsmaßnahmen kann der Aufenthaltsort des Mannes ermittelt und der 31-Jährige in Gewahrsam genommen werden. Er wird nach einer ersten Vernehmung auf eigenen Wunsch in eine Fachklinik gebracht.

Gegen ihn wird nun wegen Störung des öffentlichen Friedens durch Androhung von Straftaten ermittelt.

pol/kab

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Die zerstörte Tram-Haltestelle in der Voltastraße

Die zerstörte Tram-Haltestelle in der Voltastraße

9. Karlsternlauf: Der Lauf für Naturbegeisterte

9. Karlsternlauf: Der Lauf für Naturbegeisterte

Was auf die Ohren: Feel meets Keinemusik am Hafen 49

Was auf die Ohren: Feel meets Keinemusik am Hafen 49

Kommentare