80.000 Euro Schaden

Brummi-Karambolage: Zwei Verletzte!

+
In einen Auffahrunfall sind am Mittwochnachmittag insgesamt vier Lkw verwickelt (Symbolfoto).

Mannheim-Neckarstadt-West – Ein Lkw kracht am Mittwochnachmittag in der Diffenéstraße Höhe Friesenheimer Straße in einen an der Ampel wartenden zweiten Laster. Damit nicht genug: 

Der 51-Jähriger Mann ist gegen 16:30 Uhr mit seinem Lastwagen in der Diffenéstraße unterwegs.

An einer roten Ampel in Höhe der Friesenheimer Straße steht ein weiterer Lkw, diesen übersieht der 51-Jährige und kracht ihm voll ins Heck. 

Daraufhin schiebt er den Lkw auf einen weiteren Lastwagen und einen Sattelzug auf. 

Zwei der Fahrer werden verletzt. Ein 35-Jähriger wird mit schweren, ein 23-Jähriger mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus eingeliefert. 

Der Sachschaden beträgt laut Polizei rund 80.000 Euro. Zwei Laster müssen abgeschleppt werden. Während der Unfallaufnahme und Reinigungsarbeiten sperren die Einsatzkräfte den linken Fahrstreifen. 

Auch der Linienbusverkehr ist von den Verkehrbehinderungen bis zirka 18 Uhr betroffen.

pol/sag

Quelle: Mannheim24

Meistgelesen

Stauprognose fürs Wochenende

Stauprognose fürs Wochenende

Drama auf Jahrmarkt: Sitze lösen sich aus Schaukel - 18-Jähriger stürzt in den Tod

Drama auf Jahrmarkt: Sitze lösen sich aus Schaukel - 18-Jähriger stürzt in den Tod

Flugbegleiter rät: Trinken Sie im Flugzeug keinen Kaffee

Flugbegleiter rät: Trinken Sie im Flugzeug keinen Kaffee

Angelina Jolie: Die Trennung von Brad Pitt wirkte sich auf ihre Gesundheit aus 

Angelina Jolie: Die Trennung von Brad Pitt wirkte sich auf ihre Gesundheit aus 

Hilfe für Bauern: EU sitzt auf größtem Milchpulverberg seit 20 Jahren

Hilfe für Bauern: EU sitzt auf größtem Milchpulverberg seit 20 Jahren

Kommentare