Drei Polizisten verletzt

Bei Einsatz: Polizei erschießt Schäferhund!

+
Polizei erschießt aggressiven Schäferhund (Symbolbild)

Mannheim-Neckarstadt-West - In der Nacht zum Montag wird die Polizei zu einer Lagerhalle gerufen. Dort sollen Einbrecher ihr Unwesen treiben, doch es kommt alles anders:

Gegen 1 Uhr wird die Polizei zu einer Lagerhalle in der Zielstraße gerufen, da dort laut einer Sicherheitsfirma der Einbruchsalarm ausgelöst wurde. 

Mit vier Streifenwagen treffen die Beamten ein und erkennen eine Person, die sich in der Lagerhalle aufhält. Doch als die Polizisten den Unbekannten mit der Taschenlampe anleuchten, dreht er sich weg und geht ins Halleninnere. Die Ordnungshüter begeben sich daraufhin auf das Gelände und rufen nach der unbekannten Person.

Ein Mann kommt aus der Halle und hält dabei laut der Polizei einen aggressiven Schäferhund am Halsband. Die Beamten fordern den 24-jährigen Mann auf seinen Hund anzuleinen und näher zu kommen. 

Doch dann eskaliert die Situation.

Unmittelbar, nachdem der 24-Jährige durch die Hallentür tritt und die Beamten ihn festnehmen können, rennt sein Hund zu den Polizisten. Er beißt einem Ordnungshüter in den Arm. Laut der Polizei hat daraufhin der 24-Jährige seinen Vierbeiner aufgefordert, kehrtzumachen und sich in den Unterarm eines weiteren Beamten zu verbeißen. Danach macht der Schäferhund weitere Anstalten andere Beamten anzugreifen. „Da sowohl der Einsatz des Schlagstockes als auch das Versprühen von Pfefferspray keinerlei Wirkung zeigte, gaben zwei weitere Beamte mehrere Schüsse auf den Vierbeiner ab und töteten ihn schließlich“, schreibt die Polizei in einer Pressemitteilung.

Auf einmal kommt ein weiterer 26-jähriger Mann zum Tatort, der auch von der Polizei festgenommen wird. Erst im Zuge weiterer Ermittlungen kann der 46-jährige Lagerhallen-Besitzer aufklären, dass sich beide Männer auf dem Gelände aufhalten dürfen. 

Die strafrechtliche Aufarbeitung des Falles übernimmt die Kriminalpolizeidirektion Heidelberg und der Ermittlungsdienst des Polizeireviers Mannheim-Neckarstadt. Bei dem Einsatz werden insgesamt drei Polizisten verletzt.

pol/jol

Quelle: Mannheim24

Meistgelesen

BASF-Chef nimmt Stellung zu ‚Terrorliste‘ und Russland-Sanktionen!

BASF-Chef nimmt Stellung zu ‚Terrorliste‘ und Russland-Sanktionen!

Stauprognose fürs Wochenende

Stauprognose fürs Wochenende

So cool reagiert die Feuerwehr auf einen bitterbösen Facebook-Post

So cool reagiert die Feuerwehr auf einen bitterbösen Facebook-Post

Tod im Holiday-Park: Staatsanwalt fordert Geldstrafen! 

Tod im Holiday-Park: Staatsanwalt fordert Geldstrafen! 

Frankenthaler Firma zahlt 3 Millionen Euro Steuern nach!

Frankenthaler Firma zahlt 3 Millionen Euro Steuern nach!

Kommentare