Auffahrunfall!

Motorradfahrer (36) schwer verletzt!

+
35-jähriger Motorradfahrer schwer verletzt (Symbolfoto)

Mannheim-Neckarstadt-West - Nach einem Unfall erleidet ein Motorradfahrer schwere Verletzungen. Er muss sofort in die Klinik gebracht werden. Was genau passiert ist:

Am 18. August ist um 16 Uhr ein 65-jähriger Autofahrer auf der Herzogenriedstraße in Richtung B38 unterwegs. Da er auf einen Parkplatz fahren möchte, blinkt der Mercedes-Fahrer und wird langsamer.

Hinter ihm fährt ein 36-jähriger Ducati-Fahrer. Er erkennt zu spät, dass der Fahrer vor ihm abbremst und stößt mit dem Auto zusammen. 

Durch den Aufprall wird der Motorradfahrer gegen einen parkenden BMW geschleudert und verletzt sich schwer.

Ein Notarzt behandelt den 36-Jährigen noch an der Unfallstelle und ein Rettungswagen bringt ihn dann direkt in eine Klinik. 

Es entsteht ein Sachschaden von etwa 10.000 Euro.

pol/jol

Quelle: Mannheim24

Neueste Artikel

Unglaublich: Feuerwehrmann wird gefeuert - wegen einer Melone

Unglaublich: Feuerwehrmann wird gefeuert - wegen einer Melone

Bericht: VW kommt bei Billigautos für China und Indien voran

Bericht: VW kommt bei Billigautos für China und Indien voran

7:0 in Maribor macht Klopps "schweren Rucksack" leichter

7:0 in Maribor macht Klopps "schweren Rucksack" leichter

Von der Leyen verteidigt Waffenlieferungen an Peschmerga

Von der Leyen verteidigt Waffenlieferungen an Peschmerga

Riesen-Razzia gegen Hells Angels: Rocker-Anwalt kritisiert Einsatz

Riesen-Razzia gegen Hells Angels: Rocker-Anwalt kritisiert Einsatz

Razzia im Rockermilieu: Ortsgruppe der Hells Angels verboten

Razzia im Rockermilieu: Ortsgruppe der Hells Angels verboten

Kommentare