In Ludwig-Jolly-Straße

Unfall mit Fahrradfahrer: Kind (5) schwer verletzt

+
Ein Fahrradfahrer ist in seiner Sicht eingeschränkt und fährt einen Fünfjährigen an. (Symbolbild)

Mannheim-Neckarstadt-West - Ein fünfjähriger Junge muss am Dienstagabend nach einem Unfall mit einem Fahrradfahrer mit schweren Kopfverletzungen ins Krankenhaus gebracht werden: 

Ein 36-jähriger Fahrradfahrer prallt am Dienstagabend (29. Mai) gegen 18:10 Uhr in der Ludwig-Jolly-Straße/Ecke Fardelystraße mit dem Fünfjährigen zusammen. 

Der Junge ist in Begelitung einer Aufsichtsperson mit seinem Tretroller auf dem Gehweg in Richtung Mannheim-Waldhof unterwegs, als an der Einmündung zur Fardelystraße von links der 36-Jährige auf einem Radweg angefahren kommt. 

Der Fahrradfahrer ist durch ein dichtes Gebüsch so sehr in seiner Sicht eingeschränkt, dass er den Jungen zu spät wahrnimmt und mit ihm kollidiert. 

Durch den Aufprall stürzt der Fünfjährige von seinem Roller zu Boden und zieht sich dabei eine Kopfplatzwunde und eine Gehirnerschütterung zu. Er muss zur Behandlung in eine Klinik gebracht werden. 

pol/hew

Quelle: Mannheim24

Kommentare