Hoher Sachschaden

Feuer in Asylunterkunft

+
Zimmerbrand in Erstaufnahmeeinrichtung in Industriestraße.

Mannheim-Neckarstadt-West - Große Aufregung in einer Asylunterkunft in der Industriestraße am Donnerstagmorgen. Ein Zimmer steht in Flammen. Die Bewohner retten sich auf die Straße. 

Brand in Erstaufnahmeeinrichtung in der Industriestraße.

Um 2:45 Uhr wird das Feuer gemeldet. Als die Rettungskräfte eintreffen, brennt ein Zimmer im 3. Stock bereits lichterloh.

Zimmerbrand in Erstaufnahmeeinrichtung

Die Bewohner können sich aus dem Gebäude retten. Dabei verletzt sich eine Person leicht am Fuß und wird zur Untersuchung in eine Klinik gebracht.

Die Berufsfeuerwehr Mannheim kann den Brand schnell löschen. Der Sachschaden wird auf rund 50.000 Euro geschätzt. 

Wie es zu dem Feuer kommen konnte ist Gegenstand der Ermittlungen der Kripo.

Nach Ende der Löscharbeiten können die meisten Bewohner wieder in ihre Zimmer zurückkehren. Nur das dritte Obergeschoss muss gesperrt werden. In der Einrichtung können 700 Menschen leben, derzeit sind 300 Personen gemeldet.

pol/dpa/rmx

Quelle: Mannheim24

Neueste Artikel

Dschungelcamp im News-Ticker: Das passiert heute in der ersten Folge

Dschungelcamp im News-Ticker: Das passiert heute in der ersten Folge

Live-Ticker: Das Spiel läuft! DHB-Team trifft auf Tschechien 

Live-Ticker: Das Spiel läuft! DHB-Team trifft auf Tschechien 

Skandal um Missbrauch in Chile: Papst in der Kritik

Skandal um Missbrauch in Chile: Papst in der Kritik

Eintracht Frankfurt transferiert Routinier zum Lokalrivalen

Eintracht Frankfurt transferiert Routinier zum Lokalrivalen

Freitag in Oberstdorf zur Halbzeit Zweiter hinter Tande

Freitag in Oberstdorf zur Halbzeit Zweiter hinter Tande

AfD erzwingt Abbruch von Bundestagssitzung: "Revanche"

AfD erzwingt Abbruch von Bundestagssitzung: "Revanche"

Kommentare