Was ist passiert?

Mann (28) erlebt Schock-Moment – kurz darauf wacht er ohne Erinnerung in Tiefgarage auf!

Mann wacht ohne Erinnerung in Tiefgarage auf (Symbolfoto)
+
Mann wacht ohne Erinnerung in Tiefgarage auf (Symbolfoto)

Mannheim-Neckarstadt-Ost - Ein 28-Jähriger wird an der Neckarpromenade von drei Männern mit einem Messer bedroht. Kurz darauf wacht er ohne Erinnerungen in einer Tiefgarage auf:

Am Samstag (16. März) gegen 3:50 Uhr sprechen drei bislang unbekannte Männer einen 28-Jährigen vor dem Anwesen Neckarpromenade 2 im Bereich der Hauseingangstüren an. Sie fragen ihn „ob er etwas hätte". Dabei habe ein Täter ein Messer gezogen und den 28-Jährigen bedroht.

Oft gelesen: Brutale Prügel-Attacke in Straßenbahn: Fahrer (40) am Kopf verletzt!

Bewusstlos geschlagen? Mann erinnert sich an nichts mehr!

Was danach geschieht, kann der Geschädigte nicht sagen. Alles was er weiß, ist, dass er offenbar erst eine Zeit später in der Abfahrt einer nahegelegenen Tiefgarage wieder zu sich kam. Ihm fehlt seither sein Geldbeutel. Anfang März kommt es zu einer Auseinandersetzung in einer Mannheimer Gaststätte: Der Streit eskaliert noch bevor die Polizei eintrifft und ein 61-Jähriger sticht seinen 48-jährigen Kontrahenten nieder. Wenig später verstirbt allerdings der Tatverdächtige in Polizeigewahrsam.

Mann in Mannheim bedroht und verletzt? Opfer kann sich nicht erinnern!

Der 28-Jährige hat beim Eintreffen der Polizei ein Hämatom am Kopf und eine blutige Lippe, er wird mit einem Krankenwagen in ein nahegelegenes Krankenhaus verbracht. Fahndungsmaßnahmen der Polizei nach den Tätern bleiben bislang ohne Erfolg.

Dramatische Szenen: Brutale Attacke in den Quadraten: Mann (20) von hinten bewusstlos geschlagen!

Die drei Angreifer kann er wie folgt beschreiben:

  • 30 Jahre alt
  • 1,75 bis 1,80 Meter groß
  • südeuropäischer oder orientalischer Phänotyp

Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei unter 0621 174 4444 in Verbindung zu setzen und ihre Wahrnehmungen mitzuteilen.

Oft gelesen: Schock-Fund in Wald: Zwei Hunde liegen tot auf dem Boden!

Oft gelesen: Paketbote in Mannheim überfallen und gefesselt – mehrere Päckchen weg!

Weitere Themen

Schlagernacht des Jahres 2019 in SAP Arena: Stars und Besucher feiern Mega-Party!

Biker (†20) bei Unfall gestorben: Große Anteilnahme am Spendenaufruf für Motorradbestattung

Mehrere Meter mitgeschleift: Polizisten erleben bei Fluchtversuch Schock-Moment

Illegales Autorennen in Mannheim: Polizei muss schon wieder PS-Protzer stoppen!

Angriff in Supermarkt: Mann schlägt Kunden mit Eisenkette

Mann (34) gerät mit Türsteher in Streit – am Ende klicken die Handschellen!

Autofahrerin (22) übersieht Kind (8): Schlimmer Unfall in Pfaffengrund!

Aufregung am 20. Januar in Ludwigshafen: Zunächst ereignet sich ein SEK-Einsatz aufgrund einer „unklarer Bedrohungslage“, wenige Stunden später muss die Feuerwehr zur Schillerschule ausrücken, da dort die Turnhalle brennt.

pol/jol

Quelle: Mannheim24

Kommentare