Polizei sucht dringend Zeugen

Mädchen auf Maimess mehrfach geschlagen?

+
Wurde eines 13-Jährige auf der Maimess körperlich misshandelt? Die Polizei sucht dringend Zeugen.

Mannheim-Neckarstadt-Ost - Am Sonntagnachmittag kommt es hinter einem Imbisstand auf der Maimess zu einem Vorfall, zu dem die Polizei dringend Zeugen sucht.

Nach ersten Angaben wird ein etwa 13-jähriges Mädchen gegen 16 Uhr von einem Mann, möglicherweise ihrem Opa, mehrfach geschlagen, geohrfeigt und angeschrien. Die Jugendliche schreit ebenfalls laut und weint, sodass Schausteller auf den Vorfall aufmerksam werden.

Nachdem sich auch Passanten bemerkbar machen, verlassen der Mann, das Mädchen und eine Frau in einem Skoda mit Mannheimer Kennzeichen das Gelände. Bei der dritten Person handelt es sich vermutlich um eine weitere Familienangehörige.

Besucher der Maimess, die auf das Geschehen aufmerksam wurden, werden dringend gebeten, sich unter 0621/3301-0 mit der Polizei unter in Verbindung zu setzen!

pol/kab

Quelle: Mannheim24

Neueste Artikel

#MeToo-Debatte: Brigitte Bardot wirft Schauspielerinnen Scheinheiligkeit vor

#MeToo-Debatte: Brigitte Bardot wirft Schauspielerinnen Scheinheiligkeit vor

Apple bringt nach Steuerreform Auslandsreserven in die USA

Apple bringt nach Steuerreform Auslandsreserven in die USA

Britisches Unterhaus verabschiedet EU-Austrittsgesetz

Britisches Unterhaus verabschiedet EU-Austrittsgesetz

Coman: "Verein hat sich immer fantastisch verhalten"

Coman: "Verein hat sich immer fantastisch verhalten"

Chelsea im Elfmeterschießen in die vierte FA-Cup-Runde

Chelsea im Elfmeterschießen in die vierte FA-Cup-Runde

Geisterfahrer mit gefälschtem Führerschein auf B9

Geisterfahrer mit gefälschtem Führerschein auf B9

Kommentare