Polizei sucht nach Tätergruppe

Jugendliche auf Parkplatz ausgeraubt

+
Eine Gruppe raubt am Freitagabend zwei Jugendliche nahe des Neuen Messplatz aus (Symbolfoto)

Mannheim-Neckarstadt-Ost - Eine Gruppe bedroht am Freitagabend nahe des Neuen Messplatz zwei Jugendliche und raubt sie aus. Die Polizei sucht Zeugen!

Um 18 Uhr befinden sich die beiden 14 und 15 Jahre alten Jugendlichen gerade auf dem Parkplatz eines Supermarkts in der Maybachstraße. Sie werden von fünf bis sechs Unbekannten angesprochen, die unter der Androhung von Schlägen zunächst zwei Euro fordern. Die Jugendlichen weigern sich jedoch, Geld herauszugeben.

Nachdem einer aus der Gruppe erfolglos nach der Mütze eines der Jugendlichen gegriffen hatte, gelingt es einem der Räuber, einen der Jungen festzuhalten, während ein anderer ihm den Geldbeutel aus der Tasche zieht.

Nachdem die Täter einen geringen Geldbetrag daraus genommen haben, geben sie die Börse wieder zurück. Danach flüchten sie zu Fuß in Richtung Supermarkt. Eine sofortige Fahndung bleibt erfolglos.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Die Täter werden von den Geschädigten als eventuell türkischer Herkunft im Alter zwischen 16 und 20 Jahren beschrieben.

----------

Zeugen werden gebeten, sich unter 0621/174-5555 telefonisch zu melden.

pol/kab

Quelle: Mannheim24

Die zerstörte Tram-Haltestelle in der Voltastraße

Die zerstörte Tram-Haltestelle in der Voltastraße

9. Karlsternlauf: Der Lauf für Naturbegeisterte

9. Karlsternlauf: Der Lauf für Naturbegeisterte

Was auf die Ohren: Feel meets Keinemusik am Hafen 49

Was auf die Ohren: Feel meets Keinemusik am Hafen 49

Kommentare