Tochter verständigt Polizei

Mit Müslischüssel! Ehefrau (53) schlägt Mann (57) K.o. 

+
Ehefrau schlägt Mann mit Müslischüssel (Symbolfoto)

Mannheim-Neckarstadt-Ost - Dieser Streit zwischen einem Ehepaar artet aus! Die Frau schlägt ihren Ehemann mit einer Müslischüssel. Danach liegt er regungslos am Boden:

Laut dem Polizeipräsidium liefern sich die Eheleute zuerst einen lautstarken Streit, danach schlägt die 53-jährige Ehefrau ihren wortgewaltigen 57-jährigen Ehemann mit einer Müslischale ,K.o'. Die 14-jährige Tochter, die sich Kinderzimmer aufhält, verständigt die Polizei. 

Als die Streife gegen 23:30 Uhr in der Wohnung eintrifft, liegt der zuvor wütende Ehemann regungslos am Boden. Er hat eine Kopfplatzwunde erlitten, die im Krankenhaus behandelt werden muss.

Der Anlass des Streites kann nicht in Erfahrung gebracht werden. Gegen die Ehefrau wird nun wegen gefährlicher Körperverletzung ermittelt.

pol/jol

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Auf Freibad-Parkplatz: Polizei muss Hundewelpen aus Auto befreien

Auf Freibad-Parkplatz: Polizei muss Hundewelpen aus Auto befreien

Polizei stoppt betrunkenen Raser auf Autobahn - beim genauen Hinschauen sind Beamte geschockt

Polizei stoppt betrunkenen Raser auf Autobahn - beim genauen Hinschauen sind Beamte geschockt

Frontalzusammenstoß: Autofahrerin (58) stirbt auf B272

Frontalzusammenstoß: Autofahrerin (58) stirbt auf B272

Vermisste Schwimmerin: Suchaktion wird fortgesetzt

Vermisste Schwimmerin: Suchaktion wird fortgesetzt

Falsches Google-Gewinnspiel oder angebliche Virenwarnung: So schützen Sie sich

Falsches Google-Gewinnspiel oder angebliche Virenwarnung: So schützen Sie sich

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.