Ohne Führerschein

Polizei zieht bekifften Opel-Fahrer (24) aus Verkehr

+
Die Polizei zog in der Neckarstadt einen bekifften Autofahrer aus dem Verkehr (Symbolfoto).

Mannheim-Neckarstadt – Da kommt Einiges auf ihn zu... Die Polizei erwischt einen bekifften 24-jährigen Opel-Fahrer in der Neckarstadt-West mit THC intus – doch damit nicht genug.

Ganz dummer Abend für einen 24-Jährigen in der Neckarstadt-West...

Bei einer Polizei-Kontrolle in der Ludwig-Jolly-Straße gegen 23 Uhr stoppen Ordnungshüter den Opel-Fahrer. 

Im Gespräch ‚beichtet‘ der junge Mann, dass er keinen Führerschein hat!

Doch damit nicht genug: Die Beamten stellen eindeutige Anzeichen auf Drogen-Konsum bei ihm fest.

Auf dem Revier die Bestätigung – ein durchgeführter Test verläuft positiv auf THC. 

Außerdem hat der ertappte ‚Kiffer‘ das Auto ohne Kenntnis des eigentlichen Besitzers benutzt.

Gegen den 24-Jährigen wird jetzt wegen unbefugtem Gebrauch eines Kraftfahrzeuges, Fahren ohne Fahrerlaubnis und Fahren unter Drogeneinfluss ermittelt.

pol/pek

Quelle: Mannheim24

Auffahrunfall auf A6: Hunderte Liter Flüssigkeit ausgelaufen!

Auffahrunfall auf A6: Hunderte Liter Flüssigkeit ausgelaufen!

Wegen Altglas-Containern: Baustelle auf der Kunststraße

Wegen Altglas-Containern: Baustelle auf der Kunststraße

Gimmeldinger Mandelblütenfest: Die schönsten Bilder

Gimmeldinger Mandelblütenfest: Die schönsten Bilder

Kommentare