Unfall in Casterfeldstraße

Biker (49) erleidet mehrere Knochenbrüche

+
Die Unfallstelle in der Casterfeldstraße.

Mannheim-Neckarau - Bei einem Unfall mit zwei Motorradfahrern wird ein 49-jähriger Biker schwer verletzt, bricht sich offenbar mehrere Knochen. Eine junge Frau erleidet einen Schock.

Schwerer Unfall am Freitagnachmittag in der Casterfeldstraße!

Fotos: Schwerer Motorradunfall in Casterfeldstraße

Dort sind gegen 14:40 Uhr ein 49-jähriger Mann und eine 21-jährige Frau mit ihren Motorrädern in Richtung Rheinau unterwegs.

Direkt unter der Brücke der B38a gerät die Frau aus bislang noch ungeklärten Gründen ins Schlingern und stürzt anschließend auf die Fahrbahn.

Der nachfolgende 49-Jährige kann nicht mehr rechtzeitig bremsen, kracht gegen das Motorrad der 21-Jährigen und stürzt ebenfalls.

Der Mann wird dabei schwer verletzt und muss mit Verdacht auf mehrere Knochenbrüche in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Die 21-Jährige steht nach dem Unfall unter Schock und wird ebenfalls in eine Klinik eingeliefert.

Beide Motorräder müssen abgeschleppt werden.

Während der Unfallaufnahme müssen die beiden linken Fahrstreifen sowie die Auffahrt zur B 38a aus Richtung Stadtmitte kommend vorübergehend gesperrt werden. In der Folge kommt es in beiden Richtungen zu erheblichen Verkehrsbeeinträchtigungen.

pol/rob

Quelle: Mannheim24

Neueste Artikel

ANO-Chef Andrej Babis: Der tschechische Trump

ANO-Chef Andrej Babis: Der tschechische Trump

LIVE! SVW empfängt OFC - Anpfiff verschoben

LIVE! SVW empfängt OFC - Anpfiff verschoben

Niedersachsen-CDU bewegt sich auf Grüne zu

Niedersachsen-CDU bewegt sich auf Grüne zu

Mehr als 100 Menschen auf Madagaskar an Pest gestorben

Mehr als 100 Menschen auf Madagaskar an Pest gestorben

Katalonien: Puidgemont droht bei Unabhängigkeitserklärung Gefängnis

Katalonien: Puidgemont droht bei Unabhängigkeitserklärung Gefängnis

Weil er schlichten wollte - 21-Jähriger niedergestochen

Weil er schlichten wollte - 21-Jähriger niedergestochen

Kommentare