+
Ein Wettbüro in der Neckarauer Katharinenstraße wurde am Donnerstagabend überfallen (Symbolfoto).

Am Donnerstagabend ...

Überfall auf Wettbüro

  • schließen

Mannheim-Neckarau – Eine Angestellte will am Donnerstagabend gerade das Wettbüro abschließen, als ein Unbekannter sie zur Seite stößt und in den Raum stürmt. Die Geschichte.

Ein Wettbüro in der Katharinenstraße am Donnerstagabend. Eine Angestellte will gegen 23:30 Uhr gerade das Geschäft verlassen und abschließen. Da geschieht es.

Plötzlich stößt sie ein bislang unbekannter Mann zur Seite und stürmt in den Raum. Anschließend greift er sich mehrere Beutel mit Bargeld und flüchtet in Richtung Neckarauer Straße.

Täterbeschreibung

Der Täter wird wie folgt beschrieben: ca. 20 bis 25 Jahre alt, 1,70 bis 1,80 Meter groß. Der Mann trug einen dunklen Kapuzenpulli, dunkle Jeans, eine Mütze und Turnschuhe. Er hatte eine tiefe Stimme.

Er soll in Begleitung von zwei weiteren Männern gewesen sein, von denen allerdings keine Beschreibungen vorliegen. Inwiefern sie an der Tat beteiligt waren, ist noch unklar.

Zeugen gesucht

Zeugen, die Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizeidirektion Heidelberg unter der Telefonnummer 0621/174-5555 in Verbindung zu setzen.

pol/rmx

Quelle: Mannheim24

Winterlichter aus der Vogelperspektive

Winterlichter aus der Vogelperspektive

Fahrstuhl-Wucher im Mannheimer Fernmeldeturm

Fahrstuhl-Wucher im Mannheimer Fernmeldeturm

Fotos: Achtung, dünnes Eis!

Fotos: Achtung, dünnes Eis!

Kommentare