Abi-Streich-Vorbereitung

Auf Schulhof: Autofahrer (19) verletzt drei Mitschüler!

+
Drei Schüler müssen in ein Krankenhaus gebracht werden.

Mannheim-Neckarau - Ein junger Autofahrer setzt sich während der Vorbereitungen seines Abi-Streichs betrunken hinters Steuer – und verletzt drei seiner Mitschüler!

Mehrere Abiturienten befinden sich am Montagmorgen wegen der Vorbereitung des Abi-Scherzes auf dem Hof einer Schule im Neckarauer Waldweg.

Gegen 1:30 Uhr setzt sich der 19-Jährige hinter das Steuer seines VW Golf und fährt auf dem Schulhof mehrfach im Kreis. Dabei verliert er die Kontrolle über sein Auto,erfasst zwei gleichaltrige Mitschüler. Ein 20-Jähriger bringt sich mit einem Sprung in Sicherheit und verletzt sich dabei am Arm.

Die drei jungen Männer müssen in ein Krankenhaus gebracht werden. 

Die Polizei vor Ort bemerkt deutlichen Alkoholgeruch im Atem des jungen Fahrers. Ein Alkoholtest ergibt einen Wert von über zwei Promille. Der Führerschein des 19-Jährigen wir einbehalten, die Ermittlungen des Polizeireviers Neckarau dauern an.

pol/kab

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Neueste Artikel

Spitzentreffen: Seehofer, Merkel und Schulz rechnen mit zügigem Verhandlungsstart

Spitzentreffen: Seehofer, Merkel und Schulz rechnen mit zügigem Verhandlungsstart

Euro-Finanzminister billigen weitere Hilfsmilliarden für Griechenland

Euro-Finanzminister billigen weitere Hilfsmilliarden für Griechenland

Euro-Finanzminister billigen weitere Milliarden für Athen

Euro-Finanzminister billigen weitere Milliarden für Athen

US-Demokraten willigen in Deal zum Ende des "Shutdowns" ein

US-Demokraten willigen in Deal zum Ende des "Shutdowns" ein

55 Jahre Élysée-Vertrag: Berlin und Paris rücken zusammen

55 Jahre Élysée-Vertrag: Berlin und Paris rücken zusammen

HSV holt Trainer Hollerbach und hofft auf "Wunder von Bernd"

HSV holt Trainer Hollerbach und hofft auf "Wunder von Bernd"

Kommentare