Klagewelle 

50 Mio. Euro! Nestlé verklagt Südzucker 

+
Der Nahrungsmittelkonzern Nestlé verklagt Südzucker AG und andere Zuckerhersteller auf 50 Mio. Euro. 

Mannheim-Oststadt: 50 Millionen Euro Schadenersatz für kartellbedingt überteuerte Zuckerpreise! Diese stolze Summe fordert nun Nestlé vom Zuckerhersteller Südzucker und zwei weiteren Herstellern: 

Wie die Lebensmittel Zeitung berichtet, fordert der Nahrungsmittelkonzern Nestlé stolze 50 Millionen Euro von drei großen Zuckerherstellern. Einer davon hat seinen Standort in der Quadratestadt Mannheim.

„Wir haben am 30. Juni beim Landgericht Mannheim gegen die Unternehmen  Südzucker AG, Nordzucker AG und die Pfeifer & Langen GmbH & Co. KG Klage eingereicht", bestätigt ein Nestlé-Sprecher. 

Eine regelrechte Klagewelle rollt auf die Hersteller zu

Neben Nestlé haben auch Bauer, Ehrmann und Zentis am 31. Juli Klage gegen die drei Kartellanten eingereicht. Und sie sind lange nicht die Einzigen.

Wie eine Gerichtssprecherin des Landgericht Kölns gegenüber der Lebensmittel Zeitung bestätigt, treten die drei Unternehmen gemeinschaftlich als „Zuckergeschädigten Klage KG“ auf.

Insgesamt belaufen sich die Gesamtforderungen nach seriösen Schätzungen zufolge auf rund 600 Millionen Euro!

Lebensmittel Zeitung/nis 

Quelle: Mannheim24

Das sind Mannheims „Supertalente“

Das sind Mannheims „Supertalente“

Unsere Tipps fürs (lange) Wochenende

Unsere Tipps fürs (lange) Wochenende

Diese Stahlklötze schützen das Strohhutfest 

Diese Stahlklötze schützen das Strohhutfest 

Kommentare