Mannheimer Energieversorger

BVB-Bomber ist Angestellter der MVV!

+
Mutmaßlicher Attententäter auf BVB Angestellter der MVV

Mannheim/Tübingen - Der Tatverdächtige im Sprengstoff-Anschlag auf den BVB-Mannschaftsbus ist ein Angestellter des Mannheimer Energieversorgers MVV!

Vor zehn Tagen explodierten drei Sprengsätze neben dem BVB-Mannschaftsbus. Nun bestätigt ein Sprecher des Mannheimer Energiekonzerns MVV, dass es sich bei dem mutmaßlichen Attentäter um einen Angestellten handelt.

Der Tatverdächtige hat seit Mitte 2016 als Elektriker in einem Tübinger Heizwerk gearbeitet. Ein Tochterunternehmen des MVV betreibt das Heizwerk. 

Der 28-Jährige ist am Freitagmorgen im Raum Tübingen festgenommen worden.

-----

>>> Newsticker: BVB: Verdächtiger wohnte im Team-Hotel – in Zimmer mit Straßenblick

>>> Nach Bus-Anschlag: BVB begrüßt Ermittlungserfolge

>>> Schmelzer: Festnahme wird „Verarbeitung erleichtern“

>>> Mutmaßlicher BVB-Attentäter am Freitag festgenommen

dpa/jol

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Neueste Artikel

Postfiliale daheim: Wie funktionieren Paketkasten?

Postfiliale daheim: Wie funktionieren Paketkasten?

Wie lange brauchen Elektroautos beim Laden?

Wie lange brauchen Elektroautos beim Laden?

Anwalt erklärt: Diese Verhaltensweisen können den Job kosten

Anwalt erklärt: Diese Verhaltensweisen können den Job kosten

„Söder-Effekt“? CSU legt in aktueller Umfrage zu

„Söder-Effekt“? CSU legt in aktueller Umfrage zu

Gruselig: 13 menschliche Füße in zehn Jahren angeschwemmt

Gruselig: 13 menschliche Füße in zehn Jahren angeschwemmt

Studie: Ökonomische Ungleichheit ist gewachsen

Studie: Ökonomische Ungleichheit ist gewachsen

Kommentare