Metropolregion 4.0 

Mannheim und Ludwigshafen werden zum digitalen Zentrum

+
Mannheim und Ludwigshafen werden zum digitalen Zentrum

Mannheim/Ludwigshafen - Um mit der rasanten Digitalisierung mitzuhalten, hat das Ministerium die ,Digital Hub‘-Initiative gegründet. Dabei werden die Städte eine wichtige Rolle einnehmen:

Das Silicon Vally für die Metropolregion - so kann man das Konzept des Bundeswirtschaftsministeriums beschreiben. Dabei werden Ludwigshafen und Mannheim eine wichtige Rolle spielen, denn sie sind vom Ministerium für die sogenannte ,Digital Hub'-Initiative ausgewählt worden.

Neben sechs weiteren Wirtschaftsstandorten, wie zum Beispiel Karlsruhe, Stuttgart und Köln, sollen Ludwigshafen und Mannheim gemeinsam zu einem innovativen Digitalen-Zentrum werden. „In Deutschland gibt es vielleicht kein Silicon Valley, dafür aber viele exzellente Valleys mit eigenen Stärken", so Ministerin (SPD) Brigitte Zypries. Insgesamt gibt es mit den bereits im vergangen Jahr ausgewählten Städten zwölf deutsche ,Hubs‘.

Schwerpunkt der Städte sind die Chemie- und Gesundheitsbranche. 

Ziel der Initiative ist es, digitale Innovationen voranzutreiben, indem der Austausch zwischen Gründern, etablierten Unternehmern und Wissenschaftlern gefördert wird. Dafür sammelt beispielsweise eine Agentur Informationen aus den Hubs, berät Start-ups und Industrie und organisiert Veranstaltungen. 

dpa/jol

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Was diese 13 Trucker hier machen, gibt uns den Glauben an die Menschheit zurück

Was diese 13 Trucker hier machen, gibt uns den Glauben an die Menschheit zurück

Stau! Lkw durchbricht Mittelleitplanke auf A6

Stau! Lkw durchbricht Mittelleitplanke auf A6

‚Der Tag des Baumes‘! Heute auch schon ein paar Bäume umarmt?

‚Der Tag des Baumes‘! Heute auch schon ein paar Bäume umarmt?

Unfall auf B291: Drei Verletzte bei Frontalzusammenstoß

Unfall auf B291: Drei Verletzte bei Frontalzusammenstoß

Wo andere zumachen... Kette eröffnet Hotel auf Breiter Straße 

Wo andere zumachen... Kette eröffnet Hotel auf Breiter Straße 

Kommentare