Los geht‘s

Neugestaltung des Glückstein-Parks beginnt!

+
Startschuss für Neugestaltung des Hanns-Glückstein-Parks

Mannheim-Lindenhof - Er soll ein neuer Erholungsort und Lebensraum vieler Pflanzen und Tiere werden: Der Hanns-Glückstein-Park. Jetzt ist der Startschuss für die Neugestaltung gefallen:

Die Umgestaltung des Hanns-Glückstein-Parks können losgehen! Dafür haben am Mittwoch Oberbürgermeister Peter Kurz und Bürgermeisterin Felicitas Kubala gemeinsam mit Mitgliedern des Gemeinderats, Stadtverwaltung und Bezirkrats Lindenhof sowie Bürger symbolisch einen Baum eingepflanzt. Die Neugestaltung sieht eine größere Grünfläche als bisher und eine Ausweitung des Baumbestands vor. „Ich freue mich besonders, dass trotz der Bauarbeiten alle Bäume, die hier stehen, erhalten bleiben und durch 35 weitere ergänzt werden können“, meint OB Peter Kurz. 

Für die neuen Bäume wird auf Wunsch des Stadtteils eine Spendenkampagne ins Leben gerufen. Der Park soll zudem ein hochwertigen Spielplatz, der barrierefrei zugänglich sein wird, bekommen.

Naturnahe Erholungsorte sind wichtig und wertvoll für Mannheim“, meint Kurz und dafür investiert die Stadt auch mehr als zwei Millionen Euro für den neuen Park. Die Stadt rechne mit einer Fertigstellung zum Ende des nächsten Jahres. 

Stadt Mannheim/jol

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Die zerstörte Tram-Haltestelle in der Voltastraße

Die zerstörte Tram-Haltestelle in der Voltastraße

9. Karlsternlauf: Der Lauf für Naturbegeisterte

9. Karlsternlauf: Der Lauf für Naturbegeisterte

Was auf die Ohren: Feel meets Keinemusik am Hafen 49

Was auf die Ohren: Feel meets Keinemusik am Hafen 49

Kommentare