Knappes Ergebnis

SO finden unsere Leser das neue MVV-Logo

+
Leser stimmen nur knapp bei Umfrage über neues MVV Logo ab

Mannheim - Wir wollten von Dir wissen, wie Du das neue MVV-Logo findest. Zusammen mit vielen weiteren Mannheimern hast Du entschieden. Das extrem knappe Ergebnis der Umfrage:

,Ist das Kunst oder kann das weg?'

Wir wollten von Dir in einer Umfrage wissen, wie Du das neue MVV-Logo findest, das am 28. April auf dem Maimarkt erstmalig präsentiert wurde.

Die Entscheidung

Die Umfrage ist vorbei.
Wie findest Du das neue Logo der MVV?
Finde ich gut!
46.56%
Das Alte hat mir besser gefallen!
44.97%
Ist mir egal
8.46%

Knapper geht es fast nicht mehr - mit weniger als 2 Prozent entscheidet sich die Mehrheit für eine positive Änderung des Logos. Doch etwa 45 Prozent sehen dies ganz anders und finden das vorherige Logo besser. Lediglich 8,5 Prozent ist es egal. 

Logo soll Dynamik repräsentieren

Das Logo ist maßgeblich durch die Markenagentur KMS TEAM aus München mitgestaltet worden. Es soll die Dynamik des Unternehmens widerspiegeln. „Unsere neue Marke sorgt dabei mit festen Werten für Orientierung und eine klare Identität: Eine dynamische Marke für ein dynamisches Unternehmen in einem dynamischen Markt“, betont der MVV-Vorstandsvorsitzende Dr. Georg Müller. Außerdem sollen die Farben Rot und Blau die Stadt Mannheim symbolisieren.   

jol

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Nach Unfall auf A5: Gaffer filmen – Polizei filmt zurück! 

Nach Unfall auf A5: Gaffer filmen – Polizei filmt zurück! 

Schwangere Frau in Klinik: Hier wohnt Marios (38) kleine Familie jetzt! 

Schwangere Frau in Klinik: Hier wohnt Marios (38) kleine Familie jetzt! 

26. Stadtfest Ludwigshafen: Tim Bendzko rockt auf Berliner Platz

26. Stadtfest Ludwigshafen: Tim Bendzko rockt auf Berliner Platz

TV-Reporterin bei der WM live vor der Kamera begrapscht - dann meldet sich der Täter via Telefon

TV-Reporterin bei der WM live vor der Kamera begrapscht - dann meldet sich der Täter via Telefon

Familie bringt Kamera im Haus an - und entdeckt Schauriges

Familie bringt Kamera im Haus an - und entdeckt Schauriges

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.