Explosion ausgelöst

Brandstiftung an Käfertaler Kirchturm – Ermittler schnappen Verdächtigen!

+
Der Tatort in der Dürkheimer Straße: Hier kommt es zur Brandstiftung am Kirchturm St. Hildegard

Mannheim-Käfertal - Nach der Brandstiftung am Turm der St. Hildegard-Kirche haben die Ermittler einen Durchbruch erzielt: Ein Tatverdächtiger konnte festgenommen werden!

Der 24-jährige Mann soll in den Abendstunden des 17. Oktobers – wahrscheinlich mit einem Komplizen – unter anderem unter Verwendung eines Hammers und einer Gasflasche das Bauwerk der Kirche beschädigt und versucht haben es in Brand zu setzen. Die Anwohner der Dürkheimer Straße werden durch einen lauten Knall aufgeschreckt – eine Rauchsäule steigt an der St. Hildegard-Kirche auf.

Fotos: Brandstiftung an St.-Hildegard-Kirche

Auch wenn das Feuer von der Polizei schnell gelöscht werden kann, stellt sich später heraus, dass die Täter offenbar größere Schäden angerichtet haben, als erwartet. 

Auf der Grundlage von Zeugenaussagen können die Ermittler der Kriminalpolizei Heidelberg ein Phantombild eines Tatverdächtigen erstellen. Im Zuge der Ermittlungsarbeit rückt der 24-Jährige in den Fokus der Kripo. Er wird in den Morgenstunden des 5. Dezember in seiner Wohnung in Mannheim festgenommen, die Räume werden durchsucht.

Mit diesem Phantombild suchte die Kripo nach einem der Täter.

Am Dienstagnachmittag wird der mutmaßliche Täter dem Ermittlungsrichter beim Amtsgericht Mannheim vorgeführt, der auf Antrag der Staatsanwaltschaft Mannheim Haftbefehl wegen Herbeiführens einer Sprengstoffexplosion erlässt. Der 24-Jährige wird in eine JVA eingeliefert.

Die Ermittlungen von Staatsanwaltschaft Mannheim und Kriminalpolizeidirektion Heidelberg dauern an.

pol/kab

Quelle: Mannheim24

Neueste Artikel

Dahlmeier hofft auf erstes Podest - Herrmann will nachlegen

Dahlmeier hofft auf erstes Podest - Herrmann will nachlegen

"Sechster Frühling" von Bayern-Keeper Starke

"Sechster Frühling" von Bayern-Keeper Starke

Von Alexandra Palace bis Zahlen: Das ABC zur Darts-WM

Von Alexandra Palace bis Zahlen: Das ABC zur Darts-WM

Forscher um Piketty stellen Bericht zur Ungleichheit vor

Forscher um Piketty stellen Bericht zur Ungleichheit vor

Bundesamt warnt vor falschem Umgang mit Böllern

Bundesamt warnt vor falschem Umgang mit Böllern

Griechische Gewerkschaften rufen zum Streik auf

Griechische Gewerkschaften rufen zum Streik auf

Kommentare