Ohne Führerschein...

Betrunkener Autofahrer rammt Packstation

+

Mannheim-Käfertal - Betrunken schnappt sich ein 26-Jähriger die Autoschlüssel seiner Freundin, kracht bei der Fahrt in eine Packstation und flüchtet anschließend. 

Gegen 19:40 Uhr schnappte sich der 26-Jährige die Autoschlüssel seiner Freundin und machte sich mit deren Seat davon. 

Auf dem Gelände einer Tankstelle in der Oberen Riedstraße wollte der Mann offensichtlich wenden. Dabei fuhr er rückwärts in eine Packstation. Anstatt den Schaden zu melden, ergriff er schnell die Flucht. Mit gutem Grund, wie sich noch herausstellen sollte.

Kurze Zeit später packte ihn wohl das schlechte Gewissen, der Mann stellte sich. 

Auf der Wache ergab ein Alkoholtest schließlich 1,7 Promille. Außerdem stellte sich heraus, dass er auch unter Drogeneinfluss stand und noch dazu nicht im Besitz eines Führerscheins ist.

Das Polizeirevier Käfertal ermittelt nun wegen unbefugter Ingebrauchnahme eines Kraftfahrzeugs, Unfallflucht, Straßenverkehrsgefährdung und Fahrens ohne Führerschein.

ots/rob

Quelle: Mannheim24

Garnele & Perlhuhn! So lecker wird‘s im neuen Palazzo

Garnele & Perlhuhn! So lecker wird‘s im neuen Palazzo

Der „Imperator“ ist zurück

Der „Imperator“ ist zurück

Aktion zu „Monnem Bike“: Flowervelos auf Augustaanlage

Aktion zu „Monnem Bike“: Flowervelos auf Augustaanlage

Kommentare