Nahe Jungbusch

Tritt in Rücken: Zwei Männer überfallen 29-Jährigen in Quadraten

+
Ein junger Mann wird von zwei unbekannten Tätern überfallen und beraubt. (Symbolbild)

Mannheim-Innenstadt - Ein 29-jähriger Mann ist am frühen Sonntagmorgen (1. April) zwischen Mitternacht und 0:30 Uhr in der Innenstadt unterwegs, als ihn zwei Unbekannte angreifen:

Als der junge Mann nach Mitternacht in den Quadraten nahe des Jungsbuschs zu Fuß unterwegs ist, tritt ihn ein Unbekannter plötzlich in den Rücken.

Dabei stürzt er, wodurch ihm sein Handy aus der Tasche fällt: Ein zweiter Mann nimmt das Telefon an sich und rennt davon. Als das Opfer aufstehen will, um den Flüchtenden zu verfolgen, erhält er vom ersten Unbekannten erneut einen Tritt in den Rücken. Anschließend flüchtet dieser ebenfalls.

Zeugen, die die Tat beobachtet haben, werden gebeten, sich beim Kriminaldauerdienst der Kriminalpolizeidirektion Heidelberg unter ☎ 0621/174-4444 zu melden.  

pol/hew

Quelle: Mannheim24

Meistgelesen

Ehemaliger Adler-Torhüter Ray Emery (†35) kommt bei Schwimm-Unfall ums Leben

Ehemaliger Adler-Torhüter Ray Emery (†35) kommt bei Schwimm-Unfall ums Leben

Mit dem singenden Busfahrer Karlheinz (57) auf Tour durch Ludwigshafen!

Mit dem singenden Busfahrer Karlheinz (57) auf Tour durch Ludwigshafen!

Herzzerreißendes Video: Mutter zwingt Sohn (2), Hundefutter zu essen und lacht ihn aus

Herzzerreißendes Video: Mutter zwingt Sohn (2), Hundefutter zu essen und lacht ihn aus

Schlägerei in bekanntem MTZ-Eiscafé eskaliert! Angestellte drehen durch und greifen zu Waffen

Schlägerei in bekanntem MTZ-Eiscafé eskaliert! Angestellte drehen durch und greifen zu Waffen

Autofahrer aufgepasst: Felder an A6 brennen!

Autofahrer aufgepasst: Felder an A6 brennen!

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.