Am 3. Juli 

Letzte Chance: SV Waldhof Pop-Up Fanshop in Q6/Q7 schließt! 

+
Der SV Waldhof Pop-Up Fanshop in Q6/Q7 schließt am 3. Juli.

Mannheim-Innenstadt - Ob Trikot, Mütze, Kaffeetasse, Schal oder Uhr – im SV Waldhof Pop-Up Fanshop gibt‘s alles, was das blau-schwarze Herz höherschlagen lässt. Doch leider nur noch am Samstag!  

Der Fanshop hätte ruhig noch etwas länger in Q6/Q7 bleiben können... 

Im ersten Obergeschoss von Q7 (direkt am Übergang zu Q6) konnten SV Waldhof-Anhänger nicht nur Waldhof-Fanartikel, sondern auch die begehrten Karten für das Aufstiegshinspiel gegen den SV Meppen am 28. Mai kaufen.

Fotos: Waldhof-Fanshop in Q6/Q7 eröffnet!

Am 10. Mai wurde mit einer Autogrammstunde mit den Spielern Bastian Müller, Daniel di Gregorio, Konstantin Weis, Levent Cetin, Alexander Rodriguez-Schwarz und Ziya Köroglu feierlich Eröffnung gefeiert. 

Doch wie es das Konzept eines Pop-Up-Stores nun einmal vorsieht ist die Lebensdauer des Ladens nur begrenzt. Jetzt steht fest: Am 3. Juli ist leider Schluss! Wer noch schnell etwas ergattern will, sollte noch am Samstag (1. Juli) in Q6/Q7 eilen.

Schade, schade...

-----

Mehr zum Thema:

>>> SVW-Fans stehen Schlange für Aufstiegsheimspiel

Fotos: SVW-Fans stehen Schlange für Aufstiegsheimspiel

>>> Aufstiegsrückspiel bereits ausverkauft!

------------------------------------

Unsere Übersichtsseite zum Stadtquartier Q6/Q7

Fotos: Herberger-Ausstellung in Q6/Q7 eröffnet

Fotos von der ‚Whistle‘-Eröffnung im Stadtquartier Q6/Q7

kp

Quelle: Mannheim24

Meistgelesen

Baukran kracht auf parkende Autos!

Baukran kracht auf parkende Autos!

Giftquallen-Alarm auf Mallorca: Badeverbote verhängt

Giftquallen-Alarm auf Mallorca: Badeverbote verhängt

Ex-Kindergartenleiter wird Vergewaltigung vorgeworfen

Ex-Kindergartenleiter wird Vergewaltigung vorgeworfen

Schlag gegen Drogenring: 7 Durchsuchungen, 7 Festnahmen!

Schlag gegen Drogenring: 7 Durchsuchungen, 7 Festnahmen!

Tochter (30) kifft täglich: Mutter zeigt sie an!

Tochter (30) kifft täglich: Mutter zeigt sie an!

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.