Uni-Ostflügel kurzzeitig gesperrt

Verwirrter Mann hinterlässt verdächtigen Gegenstand!

+
Aufregung an der Universität in Mannheim (Symbolfoto).

Mannheim-Innenstadt - Am Mittwochnachmittag fällt dem Sicherheitsdienst der Universität ein offenbar verwirrter Mann auf – wenig später wird er dabei beobachtet, wie er einen Koffer abstellt...

Am Mittwochnachmittag, gegen 14:30 Uhr, fällt dem Sicherheitsdienst der Universität ein offensichtlich verwirrter Mann auf. Der Mann hält sich im Vorraum des Ostflügels der Universität auf.

Als der Mann angesprochen wird, läuft er los und verlässt sofort das Gebäude. An einer Baustelle – einige Meter von der Uni entfernt – stellt er dann einen in Folie gepackten Koffer oder Karton ab. Dann verschwindet er. 

Ein Lkw-Fahrer stellt den Koffer an die Außenwand des Ostflügels der Universität. Dann wird die Polizei gerufen. Aus Sicherheitsgründen wird das Erdgeschoss es Ostflügels geräumt, der Bereich wird von Außen abgesperrt. 

Der Kampfmittelräumdienst rückt an und durchleuchtet den Koffer. Wie sich herausstellt, ist er komplett leer. Er wird von der Polizei sichergestellt. 

pol/mk

Quelle: Mannheim24

Meistgelesen

Diese Flugzeug-Mahlzeiten bekamen Passagiere wirklich serviert

Diese Flugzeug-Mahlzeiten bekamen Passagiere wirklich serviert

Wechsel-Wirrwarr: Aubameyang geht angeblich doch - BVB dementiert

Wechsel-Wirrwarr: Aubameyang geht angeblich doch - BVB dementiert

Polizeichefin von Minneapolis tritt nach tödlichen Schüssen zurück

Polizeichefin von Minneapolis tritt nach tödlichen Schüssen zurück

Kommentare