Platzwunde verpasst

Streit in Straßenbahn – Halbstarke werfen mit Flaschen

+

Mannheim-Innenstadt - Auf dem Weg in die Innenstadt kommt es in der Straßenbahn der Linie 4 zum Streit zwischen vier Teenies und zwei Männern. Am Ende schmeißen die Jugendlichen mit Flaschen...

Am Samstagmittag geriet eine Vierergruppe von 16- bis 17-Jährigen mit zwei Männern (20 & 29) aneinander. 

Erst flogen nur Worte, kurz darauf zwei Flaschen! 

Dabei verletzten die jugendlichen Täter die beiden 20-, bzw. 29-Jährigen am Kopf und verpassten ihnen dadurch Platzwunden. 

Beide Verletzte kamen zur Wundversorgung ins Krankenhaus, die Täter kamen für die weiteren Maßnahmen zum Polizeirevier Innenstadt.

pol/rob

Quelle: Mannheim24

Fotos vom Strohfest 2017

Fotos vom Strohfest 2017

Das sind Mannheims „Supertalente“

Das sind Mannheims „Supertalente“

Unsere Tipps fürs (lange) Wochenende

Unsere Tipps fürs (lange) Wochenende

Kommentare