Platzwunde verpasst

Streit in Straßenbahn – Halbstarke werfen mit Flaschen

+

Mannheim-Innenstadt - Auf dem Weg in die Innenstadt kommt es in der Straßenbahn der Linie 4 zum Streit zwischen vier Teenies und zwei Männern. Am Ende schmeißen die Jugendlichen mit Flaschen...

Am Samstagmittag geriet eine Vierergruppe von 16- bis 17-Jährigen mit zwei Männern (20 & 29) aneinander. 

Erst flogen nur Worte, kurz darauf zwei Flaschen! 

Dabei verletzten die jugendlichen Täter die beiden 20-, bzw. 29-Jährigen am Kopf und verpassten ihnen dadurch Platzwunden. 

Beide Verletzte kamen zur Wundversorgung ins Krankenhaus, die Täter kamen für die weiteren Maßnahmen zum Polizeirevier Innenstadt.

pol/rob

Quelle: Mannheim24

Neueste Artikel

Mehrere Verletzte bei Messer-Attacke in München - Warnung der Polizei

Mehrere Verletzte bei Messer-Attacke in München - Warnung der Polizei

DFB-Frauen am Tiefpunkt - Popp fordert Aussprache

DFB-Frauen am Tiefpunkt - Popp fordert Aussprache

Podolski trifft und verliert mit Vissel Kobe

Podolski trifft und verliert mit Vissel Kobe

Madrid will Zwangsmaßnahmen gegen Katalonien beschließen

Madrid will Zwangsmaßnahmen gegen Katalonien beschließen

Boris Palmer: Kriminelle Flüchtlinge schneller ausweisen

Boris Palmer: Kriminelle Flüchtlinge schneller ausweisen

Unglaubliche Summe! Australische Polizei setzt Rekordbelohnung aus

Unglaubliche Summe! Australische Polizei setzt Rekordbelohnung aus

Kommentare