Ab 1. April 2015

Gehwegreinigung in den Quadraten ist jetzt Stadt-Sache

+
Ab dem 1. April sind nicht mehr die Hauseigentümer für die Gehwegreinigung in der Mannheimer Innenstadt zuständig. 

Mannheim-Innenstadt - Ab dem 1. April übernimmt die Abfallwirtschaft die Reinigung der Gehwege in der Innenstadt. Was jetzt auch finanziell auf die Bewohner der Quadratestadt zukommt:

Die neuen Reinigungsklassen der Quadratestadt. 

Ab dem 1. April liegt die Gehwegreinigung der Mannheimer Innenstadt in kommunaler Hand. Das bedeutet, dass die öffentlichen Wege künftig von der Abfallwirtschaft gereinigt werden und nicht mehr von den Hauseigentümern. 

Ein Service, der natürlich auch bezahlt werden will. Die Höhe der Gebühr richtet sich dabei nach der Frontbreite des Hauses und Reinigungshäufigkeit. Um herauszufinden wie häufig gereinigt werden muss, wurden alle Straßenabschnitte einer Reinigungsklasse zugeordnet. Diese bezieht sich insbesondere auf den Verschmutzungsgrad und die Art der benötigten Säuberung. 

Wird ein Haus der zweiten Reinigungsklasse zugeteilt, so kommen pro Frontmeter Kosten von 9,83 Euro pro Jahr auf den Hauseigentümer zu. Der stärkste Verschmutzungsgrad mit einem täglichen Reinigungsbedarf kostet bereits 24,57 Euro pro Frontmeter und Jahr.

Diese Kosten werden dann wieder auf die Hausbewohner übertragen beziehungsweise aufgeteilt.

Der Gemeinderat hat diese Neuerung am 16. Dezember 2014 beschlossen. Die Stadtverwaltung verspricht sich davon eine deutliche Verbesserung der Sauberkeit – und damit auch der Lebensqualität in der Quadratestadt. 

Mit dieser Regelung reagiert die Stadtverwaltung auf die zahlreichen Beschwerden der Bürger, die mit der Sauberkeit in der Innenstadt unzufrieden waren. Erfahrungen zum Beispiel aus dem 2013 stattgefundenen Picobello²-Projekt haben gezeigt, dass die Sauberkeit in den Quadraten nachhaltiger ist, wenn die Reinigung regelmäßig durch kommunale Hand erfolgt.

Stadt Mannheim/mk

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Rückblick: Das große Hochwasser von 2016

Rückblick: Das große Hochwasser von 2016

LKW durchbricht Leitplanke: 300 Liter Diesel ausgelaufen

LKW durchbricht Leitplanke: 300 Liter Diesel ausgelaufen

Crash auf A6: Lastwagen kracht in Stauende! 

Crash auf A6: Lastwagen kracht in Stauende! 

Kommentare