Gut gelaunter Auftakt

Die Mannheimer feiern Stadtfest!

+
Stadtfest 2017 – so feiert Mannheim den Auftakt!

Mannheim-Innenstadt - Freitagabend, endlich Wochenende! In Mannheim gibt es da nur ein Ziel: das Stadtfest! Unsere Fotos: 

Ein Riesenfest mit vier Bühnen, vielen Essens- und Getränkeständen und vielen, vielen gut gelaunten Besuchern – das ist das Stadtfest 2017!

Stadtfest 2017: Die Bilder vom Freitag

Auf der Eichbaum-Bühne sorgen ‚Me And The Heat‘ dafür, dass es auch noch nach Sonnenuntergang noch sommerlich warm bleibt, am anderen Ende des Fests auf dem RNF-Truck lässt Ullmann es so richtig krachen. Und auch dazwischen feiern die Leite, ob tanzend oder lässig an einen Stehtisch gelehnt. Ein Auftakt nach Maß – und das trotz Planken-Baustelle!

Bis Sonntagabend wird durchgefeiert. Die Öffnungszeiten:

Samstag, 27. Mai: 10 bis 1 Uhr
Sonntag, 28. Mai: 11 bis 22 Uhr

Das Musikprogramm endet am Samstag um 23 Uhr. Der Kunsthandwerkermarkt schließt an allen Tagen um 21 Uhr. Das Kinderfest ist am Samstag und Sonntag von 11 bis 18 Uhr geöffnet.

>>> Das Stadtfest-Programm zum downloaden

In diesem Jahr zählt die gigantische Wassershow ‚Aquanario‘ zum absoluten Highlight des Stadtfests! So schön war die Show am Freitagabend am Schloss:

‚Aquanario‘: Gigantische Wassershow am Schloss

Und so war das Stadtfest im letzten Jahr:

Mannheimer Stadtfest 2016

chr/kab

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Neueste Artikel

Olympia-Generalprobe für Dahlmeier und Co.

Olympia-Generalprobe für Dahlmeier und Co.

Neue Umfrage: Mehrheit der Deutschen sehen Merkel als Siegerin

Neue Umfrage: Mehrheit der Deutschen sehen Merkel als Siegerin

Nadal in Melbourne ohne Satzverlust in Runde drei

Nadal in Melbourne ohne Satzverlust in Runde drei

Hongkonger Aktivist Joshua Wong erneut zu Haft verurteilt

Hongkonger Aktivist Joshua Wong erneut zu Haft verurteilt

Veronica Ferres: Selbst-Präsentation hat Grenzen

Veronica Ferres: Selbst-Präsentation hat Grenzen

Anleger sind nach Rücksetzer in den USA vorsichtig

Anleger sind nach Rücksetzer in den USA vorsichtig

Kommentare