Dringend Zeugen gesucht

Sexueller Übergriff: Unbekannter greift Frau (30) unter ihren Slip

+
EIne Frau wird Opfer eines sexuellen Übergriffs. (Symbolbild)

Mannheim-Innenstadt - Die 30-Jährige ist am frühen Sonntagmorgen auf dem Nachhauseweg von einem Discobesuch, als ein unbekannter Mann sie plötzlich an beiden Armen packt.

+++UPDATE 29. März: Wie die Polizei nun berichtet ereignet sich der Vorfall bereits am Samstagmorgen und nicht am Sonntagmorgen+++

Am frühen Samstagmorgen (24. März) ist die 30-Jährige nach einem Discobesuch zwischen drei und vier Uhr auf dem Nachhauseweg, als sich ihr im Quadrat S4 plötzlich ein Mann nähert und sie an beiden Armen packt.

Er hält sie fest, schiebt dabei seine Hand in die Hose der Frau und berührt sie unter ihrem Slip.

Die 30-Jährige wehrt sich und versucht ihren Peiniger wegzustoßen. Doch er hält sie fest im Griff und küsst sie auf den Mund.

Anschließend stößt das Opfer den Angreifer erneut von sich und beginnt laut um Hilfe zu schreien. Danach lässt der Unbekannte von der Frau ab und flüchtet.

Täterbeschreibung

  • etwa 30 Jahre alt
  • circa 1,70 bis 1,75 Meter groß
  • schmale Statur
  • schwarze, längere, leicht lockige Haare
  • arabisches Erscheinungsbild
  • spricht Deutsch mit Akzent
  • hat Piercing im Gesicht, eventuell in der Nase
  • dunkle Bekleidung
  • keine dicke Jacke

Zeugen der Tat, die sachdienliche Hinweise zum Angreifer geben können, werden gebeten, sich beim Kriminaldauerdienst des Kriminalpolizeidirektion Heidelberg unter ☎ 0621/174-4444 zu melden .

pol/hew

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Landau: Mädchen (9) in Kirche sexuell belästigt

Landau: Mädchen (9) in Kirche sexuell belästigt

„Ganzer Ort abgesoffen“ - Heftige Unwetter wüten in Deutschland 

„Ganzer Ort abgesoffen“ - Heftige Unwetter wüten in Deutschland 

Verkehrsrowdy fährt Polizeibeamten um!

Verkehrsrowdy fährt Polizeibeamten um!

Im Kellerschacht gefangen: Kater kämpft ums Überleben

Im Kellerschacht gefangen: Kater kämpft ums Überleben

Passagier verletzt sich in Regionalexpress – weil Lokführer betrunken ist

Passagier verletzt sich in Regionalexpress – weil Lokführer betrunken ist

Kommentare