Zeugen gesucht 

Grundlos: Unbekannter schlägt auf Rentner (68) ein

+
Der Täter schlägt grundlos auf sein Opfer ein (Symbolbild). 

Mannheim-Innenstadt – Der 68-jährige Mann erleidet durch die Schläge schwere Verletzungen am Auge. Bleibende Schäden sind nicht auszuschließen.

Am Dienstagmorgen gegen 9 Uhr schlägt ein bislang unbekannter Täter vor einem Hotel am Friedrichsring grundlos auf einen 68-Jährigen ein. Der Täter flüchtet anschließend in Richtung Wasserturm. 

Der 68-Jährige erleidet eine Platzwunde und schwere Verletzungen am Auge. Er wird mit einem Rettungswagen in eine Klinik eingeliefert, wo er sich einer Operation unterziehen muss. Nach Auskunft der Ärzte sind bleibende Schäden nicht auszuschließen.

Der Täter wird wie folgt beschrieben:

Circa 25 Jahre alt, ungefähr 1,90 Meter groß, sportliche Figur, oben längere lockige, seitlich kurze schwarze Haare

Zum Tatzeitpunkt ist der Täter mit einer dunklen Jogginghose und blauem Kapuzenpulli mit der Aufschrift „Red Bull" bekleidet.

--------

Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier MA-Oststadt, Tel.: 0621/ 174-3310 zu melden.

pol/lin

Quelle: Mannheim24

Tödlicher Unfall auf der B291!

Tödlicher Unfall auf der B291!

Fotos vom Strohfest 2017

Fotos vom Strohfest 2017

Das sind Mannheims „Supertalente“

Das sind Mannheims „Supertalente“

Kommentare