Neulich im Jungbusch...

Uffbasse! ‚Etwas anderer‘ Schrott-Transport auf Luisenring

+
Der Hubwagen voller Schrott auf dem Luisenring im Jungbusch.

Mannheim-Innenstadt – Genau für solche Anblicke lieben wir unser ‚Monnem‘... Einfach mal Fünfe gerade sein lassen und machen – auch wenn‘s nicht ganz so regelgerecht ist. So wie hier:

Waschmaschine, Heizkörper, Regalböden, zwei kaputte Einkaufswagen vom Baumarkt, ein alter Fahrradkorb und jede Menge Altmetall...

Mannshoch stapelt sich der Schrott auf dem Handhubwagen (bis zu zwei Tonnen Beladung), der am Donnerstagvormittag im Jungbusch herumkurvt.

Der Hubwagen voller Schrott auf dem Luisenring im Jungbusch.

Denn dieser ‚etwas andere‘ und nicht minder wackelige Schrott-Transport rollt gegen 9:30 Uhr ausgerechnet den vielbefahrenen Luisenring entlang! Sehr zur Überraschung und zum Entsetzen der Autofahrer.

Zumindest an der roten Ampel vor der Moschee halten die beiden Männer pflichtbewusst an. Als die Ampel schließlich auf Grün springt, setzt sich der Transport wieder schleppend in Bewegung – um den Ring im Schneckentempo in Richtung Innenstadt zu queren.

Na, hoffentlich kamen die beiden Männer unfallfrei an ihrem Ziel an...

pek

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Neueste Artikel

Live-Ticker: Monaco trifft, aber Leipzig schlägt sofort zurück

Live-Ticker: Monaco trifft, aber Leipzig schlägt sofort zurück

Ticker: Adler unterliegen München

Ticker: Adler unterliegen München

Überraschung bleibt aus! Adler unterliegen Meister München

Überraschung bleibt aus! Adler unterliegen Meister München

Kremlchef Putin: Militäreinsatz in Syrien endet

Kremlchef Putin: Militäreinsatz in Syrien endet

Aufnahme Nordkoreas in US-Terrorliste

Aufnahme Nordkoreas in US-Terrorliste

Mann entdeckt sein geklautes Fahrrad -und reagiert sofort

Mann entdeckt sein geklautes Fahrrad -und reagiert sofort

Kommentare