Verkehrsbehinderungen an Kurpfalzbrücke

Kurden demonstrieren in Innenstadt gegen Krieg in Afrin

+
Am Samstag (14. April) demonstrieren Kurden gegen den Krieg in Afrin. (Symbolfoto)

Mannheim-Innenstadt - Erneut ruft die kurdische Organisation DIDF zu Demonstrationen auf! Wo sie diesmal erwartet werden:

+++ UPDATE 15:48 Uhr: Der Demonstrationszug ist mittlerweile am Alten Meßplatz angekommen. Die Straßensperrungen sind aufgehoben.

+++

Die kurdische Organisation DIDF startet am Samstag (14. April) erneut eine Demonstration gegen den Krieg in Afrin! Um 13 Uhr startet die Demo im Ehrenhof des Schlosses und soll am Alten Meßplatz gegen 16 Uhr ihren Abschluss mit einer Kundgebung finden.

Sie kritisieren den türkischen Staat und die deutsche Regierung, weil diese die Türkei mit Waffen beliefere.

Wie die Polizei über Twitter mitteilt, komme es aktuell (15 Uhr) zu Verkehrsbehinderungen auf beiden Seiten der Kurpfalzbrücke. Auch die Straßenbahnen seien davon betroffen.

jab

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Landau: Mädchen (9) in Kirche sexuell belästigt

Landau: Mädchen (9) in Kirche sexuell belästigt

„Ganzer Ort abgesoffen“ - Heftige Unwetter wüten in Deutschland 

„Ganzer Ort abgesoffen“ - Heftige Unwetter wüten in Deutschland 

Verkehrsrowdy fährt Polizeibeamten um!

Verkehrsrowdy fährt Polizeibeamten um!

Im Kellerschacht gefangen: Kater kämpft ums Überleben

Im Kellerschacht gefangen: Kater kämpft ums Überleben

Passagier verletzt sich in Regionalexpress – weil Lokführer betrunken ist

Passagier verletzt sich in Regionalexpress – weil Lokführer betrunken ist

Kommentare