Von Auto erfasst

In Quadraten: Fußgängerin schwer verletzt

+

Mannheim-Innenstadt - Ein Autofahrer übersieht beim Abbiegen an der Kreuzung D3/E3 eine 58-jährige Fußgängerin. Durch den Zusammenstoß wird die Frau schwer verletzt.

Mit schweren Verletzungen musste eine 58-jährige Fußgängerin nach einem Verkehrsunfall am Dienstagnachmittag in ein Krankenhaus eingeliefert werden.

Die Frau war gegen 15 Uhr im Bereich der Kreuzung D3/E3 zu Fuß unterwegs. Ein Ford-Focus-Fahrer hatte die 58-Jährige beim Linksabbiegen übersehen.

Durch den Unfall stürzte die Frau und wurde schwer verletzt.

Nach notärztlicher Erstversorgung wurde die Frau in einem Mannheimer Krankenhaus stationär aufgenommen. 

Während der Unfallaufnahme musste der Straßenbahnverkehr kurzzeitig gesperrt werden.

pol/rob

Quelle: Mannheim24

Das sind Mannheims „Supertalente“

Das sind Mannheims „Supertalente“

Unsere Tipps fürs (lange) Wochenende

Unsere Tipps fürs (lange) Wochenende

Diese Stahlklötze schützen das Strohhutfest 

Diese Stahlklötze schützen das Strohhutfest 

Kommentare