20-jähriges Jubiläum 

Die „Söhne“: Konzert mit Gänsehaut-Feeling 

Impressionen: Jubiläumskonzert der Söhne Mannheims und Xavier Naidoo im Schloss.
1 von 74
Impressionen: Jubiläumskonzert der Söhne Mannheims und Xavier Naidoo im Schloss.
Impressionen: Jubiläumskonzert der Söhne Mannheims und Xavier Naidoo im Schloss.
2 von 74
Impressionen: Jubiläumskonzert der Söhne Mannheims und Xavier Naidoo im Schloss.
Impressionen: Jubiläumskonzert der Söhne Mannheims und Xavier Naidoo im Schloss.
3 von 74
Impressionen: Jubiläumskonzert der Söhne Mannheims und Xavier Naidoo im Schloss.
Impressionen: Jubiläumskonzert der Söhne Mannheims und Xavier Naidoo im Schloss.
4 von 74
Impressionen: Jubiläumskonzert der Söhne Mannheims und Xavier Naidoo im Schloss.
Impressionen: Jubiläumskonzert der Söhne Mannheims und Xavier Naidoo im Schloss.
5 von 74
Impressionen: Jubiläumskonzert der Söhne Mannheims und Xavier Naidoo im Schloss.
Impressionen: Jubiläumskonzert der Söhne Mannheims und Xavier Naidoo im Schloss.
6 von 74
Impressionen: Jubiläumskonzert der Söhne Mannheims und Xavier Naidoo im Schloss.
Impressionen: Jubiläumskonzert der Söhne Mannheims und Xavier Naidoo im Schloss.
7 von 74
Impressionen: Jubiläumskonzert der Söhne Mannheims und Xavier Naidoo im Schloss.
Impressionen: Jubiläumskonzert der Söhne Mannheims und Xavier Naidoo im Schloss.
8 von 74
Impressionen: Jubiläumskonzert der Söhne Mannheims und Xavier Naidoo im Schloss.

Mannheim-Innenstadt – Bomben Stimmung am Abend im Ehrenhof des Mannheimer Schlosses. Der Grund: Die Söhne Mannheims feiern vor heimischem Publikum ihr 20-jähriges Jubiläum. 

Mit einem Knaller wollen sie ihr 20-jähriges Bestehen feiern, eine Geburtstagsparty der Extraklasse steigen lassen, ihre Fans, ihre Stadt und sich selbst mit zwei Konzerten beschenken, die unter die Haut gehen – die Söhne Mannheims. 

Am Freitagabend steigt die erste von zwei Geburtstagssausen im Ehrenhof des Mannheimer Schlosses. 

Und alle sind sie gekommen: Neben dem jahrelangen musikalischen Kopf der Band, Michael Herberger, dem Gründungsmitglied der „Söhne“, Claus Eisenmann, und dem bekanntesten „Sohn“ der Stadt, Xavier Naidoo, lassen sich auch 18 weitere Wegbegleiter dieses Spektakel nicht entgehen. 

Neben Klassikern wie „Geh davon aus“ und „Das hat die Welt noch nicht gesehen“ spielt die Band – deren Besetzung sich über die Jahre hinweg immer wieder ändert – am Abend auch Songs aus ihrem aktuellen Album. 

Und dann stellt Xavier den Fans am Abend noch den „Geheimsohn“ Mannheims vor: Uwe Ochsenknecht (aus Mannheim-Vogelstang) performt gemeinsam mit den „Söhnen“ einen Freestyle zu „The Lion sleeps tonight“. 

Doch es ist dieser EINE, spezielle Song, auf den an diesem Abend alle 10.000 Fans sehnsüchtig warten: Die Ode an Mannheim. Der Song „Meine Stadt“ bringt den Ehrenhof schließlich zum Kochen. 

Man merkt am Abend in Mannheim immer wieder diese ganz besondere Stimmung. Mannheim feiert nicht nur die „Söhne“, sondern auch sich selbst.  

Und so soll auch die längste Zugabe nicht enden. Nach der zweiten Stadthymne „Rosenblätter“, dem Hit „Volle Kraft voraus“ und dem Acapella-Song „Und wenn ein Lied“ haben die Fans noch immer nicht genug. 10.000 Feierwütige grölen in die laue Sommernacht „Eeeeeee Aaaaaa“, in Anspielung auf den bereits gesungenen Song „Ich will nur in deiner Nähe sein“. 

Nicht nur die Fans, auch die „Söhne“ hat der Abend gefühlsmäßig umgehauen. 

Am Samstag, 11. Juli, findet das zweite große Familientreffen im Herzen ihrer Heimatstadt statt.

lin

Quelle: Mannheim24

Gimmeldinger Mandelblütenfest: Die schönsten Bilder

Gimmeldinger Mandelblütenfest: Die schönsten Bilder

Fotos: Ostereiermarkt 2017 im Schwetzinger Schloss

Fotos: Ostereiermarkt 2017 im Schwetzinger Schloss

Impressionen von der Gimmeldinger Mandelblüte

Impressionen von der Gimmeldinger Mandelblüte

Kommentare