Ente verbrannt

Rauch über den F-Quadraten

+
Malheur in der Küche (Symbolfoto)

Mannheim-Innenstadt - Der Autor dieser Zeilen hat eine Kollegin in Verdacht (dazu später mehr). Fazit: Ente verbrannt, Köche im Krankenhaus.

11:45 Uhr in der Innenstadt, genauer gesagt: F-Quadrate. Rauch steigt aus einer Wohnung. Anwohner verständigen die Feuerwehr

Die beiden Wohnungsinhaber („Warst du das Klaudia?“ - der Autor) haben mittlerweile das Malheur entdeckt. Das Öl in der Pfanne ist viel zu heiß geworden, die Pfanne wird vom Herd genommen. 

Viel Rauch um nichts? Nicht ganz: Die beiden Wohnungsinhaber werden vom Rettungsdienst vorsorglich ins Krankenhaus geschickt.

Die Polizei: „Die in der Pfanne befindliche Ente war nicht mehr genießbar.“

vp/POL-MA

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Neueste Artikel

Die erste Runde ist geschafft: So verlief am Freitag die Jamaika-Sondierung

Die erste Runde ist geschafft: So verlief am Freitag die Jamaika-Sondierung

Ungewöhnlicher Protest in Katalonien: Alle heben gleichzeitig Geld ab

Ungewöhnlicher Protest in Katalonien: Alle heben gleichzeitig Geld ab

Schalke im Aufwind: Mit 2:0 über Mainz auf Rang vier

Schalke im Aufwind: Mit 2:0 über Mainz auf Rang vier

Vettels Aufholjagd lahmt: Hamilton Trainingsbester in Austin

Vettels Aufholjagd lahmt: Hamilton Trainingsbester in Austin

2:0 gegen Mainz: Goretzka führt Schalke auf Europa-Kurs

2:0 gegen Mainz: Goretzka führt Schalke auf Europa-Kurs

Herber Rückschlag für DFB-Frauen: 2:3 gegen Island

Herber Rückschlag für DFB-Frauen: 2:3 gegen Island

Kommentare