Polizei sucht Zeugen

Raubüberfall in T2: Pistolen-Mann weiter auf Flucht!

+
Mit einer Pistole bewaffnet zwingt der Räuber den Angestellten des Wettbüros im Quadrat T 2 zur Herausgabe des Geldes. (Symbolfoto)

Mannheim-Innenstadt - Mit vorgehaltener Pistole erbeutet ein Täter mehrere tausend Euro in einem Wettbüro in T2. Die Polizei hat eine Täterbeschreibung herausgegeben und sucht nach möglichen Zeugen.

Am Montagvormittag, 25. Januar, überfällt kurz nach 11 Uhr ein bewaffneter Mann ein Wettbüro in der Mannheimer City (WIR BERICHTETEN). Als er das Wettbüro im Quadrat T2 betritt, bedroht er den Angestellten mit einer Pistole und fordert Bargeld. 

Mit mehreren tausend Euro flüchtet der Täter anschließend in Richtung S-Quadrate. Dort ist er laut Polizei mehreren Zeugen aufgefallen.

Fieberhaft sucht die Polizei nach dem Mann und bittet um die Hilfe von Zeugen.

Täterbeschreibung

Der Täter soll mit einer schwarzen Kapuzenjacke, schwarzem Schal und schwarzen Handschuhen bekleidet und zirka 1,80 Meter groß sein. Näheres zu seinem Aussehen ist noch nicht bekannt.

Zeugen, denen der Täter vor der Tat oder auch auf der Flucht aufgefallen ist, werden darum gebeten, sich telefonisch unter der Nummer 0621/174-5555 mit dem Kriminaldauerdienst in Verbindung zu setzen.

pol/swy

Quelle: Mannheim24

Andreas Gabalier erwartet Zuschauer-Rekord am Hockenheimring

Andreas Gabalier erwartet Zuschauer-Rekord am Hockenheimring

Die Baustelle auf den Planken

Die Baustelle auf den Planken

Fotos: Mehrere Schwerverletzte bei Unfall auf B37

Fotos: Mehrere Schwerverletzte bei Unfall auf B37

Kommentare