Wellness für Straftäter

Einbrecher nimmt erstmal ein Bad!

+
Noch ist unklar, ob der Einbrecher etwas geklaut hat – aber sicherlich war er nach seiner Tat entspannt. 

Mannheim-Innenstadt - Als ein Bewohner der Quadrate am Dienstagabend seine Wohnung betritt, kommt ihm sofort etwas verdächtig vor. Er alarmiert die Polizei...

Sofort bei seiner Heimkehr gegen 17 Uhr bemerkt der Geschädigte einen Einbruch in seine Erdgeschosswohnung. Die verständigte Polizei rückt an, kann aber vor Ort niemanden mehr antreffen. Der Unbekannte, der durch ein möglicherweise aufgehebeltes Fenster in die Wohnung eingestiegen ist, durchsucht dort diverse Behältnisse. 

Doch damit nicht genug: Der Einbrecher „gönnt“ sich außerdem ein Bad!

Ob aus der Wohnung etwas entwendet wurde ist noch nicht bekannt. Zeugen, die im Laufe des Dienstags verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Mannheim-Innenstadt, unter 0621/1258-0 in Verbindung zu setzen. 

pol/kab

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Neueste Artikel

So setzen mächtige SPD-Verbände Schulz jetzt unter Mega-Druck

So setzen mächtige SPD-Verbände Schulz jetzt unter Mega-Druck

Türkische Kampfflieger bombardieren kurdische Stellungen in Syrien

Türkische Kampfflieger bombardieren kurdische Stellungen in Syrien

AfD-Landesvorstand: Hampel will gegen Entmachtung vorgehen

AfD-Landesvorstand: Hampel will gegen Entmachtung vorgehen

Biathletin Dahlmeier holt in Antholz zweiten Saisonsieg

Biathletin Dahlmeier holt in Antholz zweiten Saisonsieg

Das sagt Watzke über das Arsenal-Angebot für Aubameyang

Das sagt Watzke über das Arsenal-Angebot für Aubameyang

VfB Stuttgart in Mainz ohne Akolo

VfB Stuttgart in Mainz ohne Akolo

Kommentare