Angriff in Q7

Dreifacher Jochbeinbruch! Mann (23) krankenhausreif geprügelt

+

Mannheim-Innenstadt - Ein Mann wird im Quadrat Q 7 von sieben Unbekannten angegriffen. Er erleidet einen dreifachen Jochbeinbruch und benötigt eine operative Behandlung.

Am frühen Sonntagmorgen, 17. Januar, wird ein 23-jähriger Mann gegen 5:30 Uhr im Quadrat Q 7 plötzlich von einer Gruppe von sieben bislang unbekannten Männern angegriffen

Die Angreifer treten auf den jungen Mann ein, verpassen ihm mehrere Schläge gegen den Kopf. Dabei erleidet der 23-Jährige einen dreifachen Jochbeinbruch und weitere Kopfverletzungen, die operativ behandelt werden müssen.

Bei den Tätern soll es sich um Osteuropäer handeln.

------

Die Polizei bittet mögliche Zeugen, sich telefonisch unter der Nummer 0621/174-3310 mit dem Polizeirevier MA-Oststadt in Verbindung zu setzen.

pol/swy

Quelle: Mannheim24

Meistgelesen

Kettensäge-Attacke: Täter auf Flucht - aber wohl nicht über Grenze

Kettensäge-Attacke: Täter auf Flucht - aber wohl nicht über Grenze

Mord im Pflegeheim: Trio ab September vor Gericht

Mord im Pflegeheim: Trio ab September vor Gericht

Diese Mannheimer Clubs verabschieden sich in die Sommerpause

Diese Mannheimer Clubs verabschieden sich in die Sommerpause

Studie: So populistisch sind die Deutschen

Studie: So populistisch sind die Deutschen

Kommentare