Mit Schlägen attakiert 

Ausgeraubt! Fünf Täter greifen 18-Jährigen an! 

+
Symbolfoto

Mannheim-Innenstadt - Eine harmlose Frage nach Zigartten entpuppt sich als brutale Attacke: Die Täter einen 18-Jährigen aus und attackieren ihn mit Schlägen: 

Ein 18-jähriger wird am Samstagmorgen gegen 2:30 Uhr im Bereich der Passage O7/N7 von zwei unbekannten jungen Männern angesprochen – sie fragen ihn nach Zigaretten. 

Ehe er sich umsieht umringen ihn plötzlich fünf Männer. Einer der Täter  – zirka 16 Jahre – greift dem Jungen in die Hosentasche, nimmt den Geldbeutel heraus und schnappt sich das darin enthaltene Geld! 

Der 18-jährige fordert sein Geld zurück!

Mit Folgen: Ein weiterer Täter schlägt auf ihn ein. Dem Jungen gelingt es, mit seinem Handy die Polizei zu rufen. 

Im Rahmen der Fahndung nehmen die Beamten zwei Tatverdächtige, darunter der 16-jährige Angreifer.

Auf dem Polizeirevier wird ihm Blut entnommen. Die weiteren Ermittlungen werden nun durch die Kriminalpolizei geführt.

nis 

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Pyro- und Feuershow zur „Earth Hour“ im Luisenpark

Pyro- und Feuershow zur „Earth Hour“ im Luisenpark

Die „Schlagernacht des Jahres 2017“ in der SAP Arena

Die „Schlagernacht des Jahres 2017“ in der SAP Arena

Das Konzert von Joy Fleming (72) im Capitol

Das Konzert von Joy Fleming (72) im Capitol

Kommentare