Streit eskaliert

Jugendlicher schlägt Kontrahenten Stein auf den Kopf

+
Ein Jugendlicher schlägt einem anderen während eines Streits einen Stein auf den Kopf. (Symbolbild)

Mannheim-Herzogenried - Zwei Jugendliche geraten heftig aneinander. Daraufhin schlägt ein 18-Jähriger seinen jüngeren Kontrahenten mit einem Stein auf den Kopf.

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag, gegen 00:50 Uhr, meldet die Betreuer einer Unterkunft für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge in der Käthe-Kollwitz-Straße einen heftigen Streit. 

In dessen Verlauf schlägt der 18-Jährige seinen 15-jährigen Kontrahenten mit einem Stein auf den Hinterkopf und verpasst ihm eine Platzwunde, die im Krankenhaus versorgt werden muss. 

Der 18-Jährige muss die Beamten auf die Wache begleiten. Ein dort durchgeführter Alkoholtest ergibt mehr als 1,3 Promille

Er wird nach der Beendigung der polizeilichen Maßnahmen einer Jugendunterkunft überstellt. Ihn erwartet nun eine Anzeige.

pol/jab

Quelle: Mannheim24

Neueste Artikel

Giuliana Farfalla früher: So sah die Dschungelcamp-Kandidatin als Junge aus

Giuliana Farfalla früher: So sah die Dschungelcamp-Kandidatin als Junge aus

„So etwas habe ich noch nie gesehen“: Eklat bei Handball-EM

„So etwas habe ich noch nie gesehen“: Eklat bei Handball-EM

Sieg gegen Tschechien: DHB-Auswahl wahrt Medaillenchancen

Sieg gegen Tschechien: DHB-Auswahl wahrt Medaillenchancen

AfD-Spitze entmachtet Landesvorstand in Niedersachsen

AfD-Spitze entmachtet Landesvorstand in Niedersachsen

Ticker: DHB-Team kämpft sich zum Sieg - der EM-Traum lebt

Ticker: DHB-Team kämpft sich zum Sieg - der EM-Traum lebt

Peiffer bei Olympia-Generalprobe Sprint-Dritter - Bö siegt

Peiffer bei Olympia-Generalprobe Sprint-Dritter - Bö siegt

Kommentare