Streit eskaliert

Jugendlicher schlägt Kontrahenten Stein auf den Kopf

+
Ein Jugendlicher schlägt einem anderen während eines Streits einen Stein auf den Kopf. (Symbolbild)

Mannheim-Herzogenried - Zwei Jugendliche geraten heftig aneinander. Daraufhin schlägt ein 18-Jähriger seinen jüngeren Kontrahenten mit einem Stein auf den Kopf.

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag, gegen 00:50 Uhr, meldet die Betreuer einer Unterkunft für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge in der Käthe-Kollwitz-Straße einen heftigen Streit. 

In dessen Verlauf schlägt der 18-Jährige seinen 15-jährigen Kontrahenten mit einem Stein auf den Hinterkopf und verpasst ihm eine Platzwunde, die im Krankenhaus versorgt werden muss. 

Der 18-Jährige muss die Beamten auf die Wache begleiten. Ein dort durchgeführter Alkoholtest ergibt mehr als 1,3 Promille

Er wird nach der Beendigung der polizeilichen Maßnahmen einer Jugendunterkunft überstellt. Ihn erwartet nun eine Anzeige.

pol/jab

Quelle: Mannheim24

Meistgelesen

Trotz Feuers eröffnet Europa-Park Rust wieder – ARD-Liveshow mit Mross findet statt

Trotz Feuers eröffnet Europa-Park Rust wieder – ARD-Liveshow mit Mross findet statt

Brand einer Lagerhalle – 40.000 Euro Schaden 

Brand einer Lagerhalle – 40.000 Euro Schaden 

Um Bruder zu ,helfen': Schwester (14) geht auf Polizei los!

Um Bruder zu ,helfen': Schwester (14) geht auf Polizei los!

Wanderfalken schlüpfen in stillgelegtem BASF-Rohr

Wanderfalken schlüpfen in stillgelegtem BASF-Rohr

Tote Wormser-Falken: Heidelberger Naturschutzwart besorgt!

Tote Wormser-Falken: Heidelberger Naturschutzwart besorgt!

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.