Vom 27. bis 29. April

Unsere Tipps fürs Wochenende!

30. Internationalen Kartonmodellbautreffen im TECHNOSEUM
1 von 6
30. Internationalen Kartonmodellbautreffen im TECHNOSEUM
Stadtführung ,Szeneviertel Jungbusch&#39 findet am Freitag statt
2 von 6
Stadtführung ,Szeneviertel Jungbusch' findet am Freitag statt (Archivfoto)
1899 Hoffenheim trifft auf Hannover 96
3 von 6
1899 Hoffenheim trifft auf Hannover 96
4 von 6
Am Wochenende startet der Maimarkt
Weltweit führend bei Liegedreirädern: Die 23. Internationale Spezialradmesse in Germersheim zeigt unterschiedlichste Trikemodelle.
5 von 6
Weltweit führend bei Liegedreirädern: Die 23. Internationale Spezialradmesse in Germersheim zeigt unterschiedlichste Trikemodelle.
6 von 6
Bülent Ceylan kommt am Samstag in die SAP Arena

Mannheim/Heidelberg/Ludwigshafen - Endlich steht das Wochenende wieder vor der Tür! Welche Veranstaltungen in der Region dieses Wochenende auf Dich warten:

Ob Party, Museum, Theater oder Messe – hier findest Du eine Auswahl der interessantesten Veranstaltungen aus der Metropolregion.

Keine Lust am Wochenende rauszugehen? Hier noch ein kleiner Tipp: Vergnüg‘ Dich doch mal auf unserer Games-Seite. Vom Denksport-Klassiker ‚Sudoku‘ über den coolen ‚Rushtower‘ bis zum Geschicklichkeits-Game ‚Fibonacci‘ ist für jeden etwas dabei. Mehr Spiele findest Du auf MANNHEIM24, HEIDELBERG24 und LUDWIGSHAFEN24.

Freitag, 27. April

Eine Welt komplett aus Papier und Pappe: Das erwartet Dich beim 30. Internationalen Karton-Modellbau-Treffen im Technoseum. Dort werden täuschend echt aussehende Vögel, Burgen, Schlösser und Schiffe komplett aus Karton gebaut und ausgestellt. Du kannst übrigens die kleinen Bauwerke nicht nur bewundern, sondern selbst Dein Talent unter Beweis stellen.

Wann: Vom 27. bis 29. April, von 11 bis 17 Uhr
Wo: Technoseum, Museumsstraße 1, 68165 Mannheim
Eintritt: kostenlos

------

Früher war es ein Arbeiterviertel, heute ist es ein Hotspot für Kreativität und Kultur: Der Jungbusch. Bei der Stadtführung ,Szeneviertel Jungbusch' erfährst Du vieles vom bunten Viertel, das tausende Studenten nach Mannheim zieht.

Wann: 17 Uhr bis 18:30 Uhr
Wo: Treffpunkt "Teufelsbrücke / Quartiersplatz Jungbusch" neben Hafenstraße 25, 68159 Mannheim
Eintritt: 6 Euro

------

In der Rhein-Neckar-Arena wird es wieder spannend, denn die TSG trifft am Freitagabend auf Hannover 96. 

Wann: 20:30 Uhr (Einlass 18:30 Uhr)
Wo: Rhein-Neckar-Arena, Sinsheim
Eintritt: ab 12 Euro

------

Samstag, 28. April

Endlich geht er wieder los: Der Maimarkt in Mannheim! Der größte Regionalmarkt Deutschlands lädt zusammen mit den 1.400 Auststeller zum Stöbern, Shoppen und Schlemmen ein. Natürlich findet auch die traditionellen Dressur- und Springturniere und zahlreiche Aktionen statt.

>>> Das sind die Highlights vom Maimarkt 2018

Wann: vom 28. April bis 8. Mai, von jeweils 9 Uhr bis 18 Uhr
Wo: Maimarktgelände, Xaver-Fuhr-Str. 101; 68163 Mannheim
Eintritt: 8 Euro an der Tageskasse

------

Ausgeklügelte Fahrradkonstruktionen auf zwei und mehr Rädern und auf dem höchsten technischen Standard – dafür ist die Internationale Spezialradmesse weltweit bekannt. Doch ihr kreatives Potenzial sticht nicht nur in den Messehallen selbst, sondern vor allem auch im bunten Treiben auf dem Spezi-Freigelände ins Auge: Mit Klebeband zusammengehaltene Eigenbauten auf der Basis genialer Ideen und vieles mehr gibt es in Germersheim zu bestaunen.

Wann: 28. April von 10 bis 18 Uhr und Sonntag von 11 bis 18 Uhr
Wo: Gelände um die Germersheimer Stadthalle
Eintritt: 10 Euro

------

Der letzte Tag des ,Jetzmusikfestivals‘ in Mannheim beginnt. Zur Closing Party kommen sechs Acts, die für jede Menge Stimmung sorgen.

Wann: 23 Uhr
Wo: Disco Zwei
Eintritt: 12 Euro

------

,Summer-Feeling‘ in Mannheim, denn der OEG Citybeach macht wieder auf. Das Wetter soll vorwiegend sonnig werden, also Decke einpacken und auf geht's.

Wann: Friedrichsring 48, 68161 Mannheim
Wo: 17 Uhr bis 23 Uhr
Eintritt: -

------

Sie wird als Star-Pianistin gefeiert und ist nun zum ersten Mal in Heidelberg: ,Younee‘. Die Ausnahmekünstlerin lässt sich nicht nur von Mozart, Beethoven und andere ,Klassiker' inspirieren, sondern bringt sie auch zahlreiche Eigenkompositionen mit ein. Spontan und frei improvisiert spielt sie teilweise auf ihren Konzerten.

Wann: 21 Uhr 
Wo: Karlstorbahnhof
Eintritt: ab 23 Uhr 

------

Sonntag, 29. April

Es wird wild bei der ‚ArtNight‘ in Mannheim! Im ‚Oh Julia‘ kannst Du an nur einem Abend dein eigenes Kunstwerk erschaffen. Das Beste: Du brauchst dafür keinerlei Kunstkenntnisse - und kannst auch alleine kommen und nette Leute kennenlernen.

https://www.artnight.com/events/es-wird-wild-29-04-18-mannheim/?utm_source=fb&utm_medium=post&utm_campaign=20180225_20180429_EswirdwildMannheim

-----

Bülent Ceylan präsentiert in der SAP Arena sein neues Programm ,LASSMALACHE‘. Dabei trainiert er wieder die Lachmuskeln seiner Zuschauer mit seiner sympathischen Art und dem Mannheimer Dialekt. Und wir wissen ja alle, Lachen ist gesund.

Wann: 19 Uhr
Wo: SAP Arena
Eintritt: 40,05 Euro

Auch spannend - aber nicht am Wochenende:

Ausgewählte Akrobaten zeigen fernab vom Zirkuszelt ihr Können direkt und ohne doppelten Boden beim internationalen Artistikfestival ‚Artistika‘. Nach fünf erfolgreichen Festivals in der Schweiz und Gastspielen auf dem Luxuskreuzschiff MS Europa 2 wird die Crème de la Crème der internationalen Artistenszene erstmals in Deutschland auftreten! 

Wann: 2. und 3. Mai
Wo: Capitol Mannheim
Eintritt: Tickets ab 35,90 Euro unter eventim.de.

jab/jol

Quelle: Mannheim24

Meistgelesen

Polizei stoppt betrunkenen Raser auf Autobahn - beim genauen Hinschauen sind Beamte geschockt

Polizei stoppt betrunkenen Raser auf Autobahn - beim genauen Hinschauen sind Beamte geschockt

Frontalzusammenstoß: Autofahrerin (58) stirbt auf B272

Frontalzusammenstoß: Autofahrerin (58) stirbt auf B272

Vermisste Schwimmerin: Suchaktion wird fortgesetzt

Vermisste Schwimmerin: Suchaktion wird fortgesetzt

Versuchter Mord in Mannheimer Hotel: 31-Jähriger in U-Haft

Versuchter Mord in Mannheimer Hotel: 31-Jähriger in U-Haft

Falsches Google-Gewinnspiel oder angebliche Virenwarnung: So schützen Sie sich

Falsches Google-Gewinnspiel oder angebliche Virenwarnung: So schützen Sie sich

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.