Veranstaltungsreihe Urban Adventure

Nostalgie pur: Rollschuhdisco auf FRANKLIN begeistert Groß und Klein 

+
Im Rahmen der Veranstaltungsreihe Urban Adventure dreht sich am Freitag auf FRANKLIN alles um den Rollschuh!

Mannheim - Unter der Panzerhalle dreht sich am Samstag (5. Mai) alles um Inlineskates und Rollschuhe – denn die erste Rollschuhdisco auf FRANKLIN steht an! 

Die städtische Entwicklungsgesellschaft MWSP lässt mit einer Rollschuhdisco die Nostalgie der 70-er und 80-er Jahre aufleben. Am Nachmittag beweisen Anfänger und Auffrischer in verschiedenen Workshops, dass sie sich doch ganz gut auf Rollen fortbewegen können. 

Unter der Panzerhalle: Rollschuhdisco auf FRANKLIN

Schon kurz darauf folgt eines der Highlights des Tages: Das Roller Derby Team Rhein-Neckar DeltaQuads aus Mannheim tritt in zwei Teams gegeneinander an. 

Der Stadionsprecher der Rhein-Neckar Delta Quads bringt nicht nurdas Stadionfeeling unter die Panzerhalle, sondern erklärt und kommentiert auch das Geschehen auf dem ovalen Track.

Nach einer Skatetour kommt dann richtiges Disco-Feeling durch schrille Outfits, Soul & Funk und bunte Lichteffekte auf. Für die passende Musik sorgt DJane FRAU FREY. 

Let‘s disco! 

pm/kp

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Großeinsatz der Feuerwehr: Haus steht lichterloh in Flammen

Großeinsatz der Feuerwehr: Haus steht lichterloh in Flammen

Kalk entfernen: So wird Ihr Bad blitzeblank

Kalk entfernen: So wird Ihr Bad blitzeblank

Autofahrer überfährt Frau mit Baby und begeht Fahrerflucht: Beide tot!

Autofahrer überfährt Frau mit Baby und begeht Fahrerflucht: Beide tot!

Ehemaliger Adler-Torhüter Ray Emery (†35) kommt bei Schwimm-Unfall ums Leben

Ehemaliger Adler-Torhüter Ray Emery (†35) kommt bei Schwimm-Unfall ums Leben

Abschiebung von Sami A.: „Entweder peinliches Chaos oder es stinkt zum Himmel“

Abschiebung von Sami A.: „Entweder peinliches Chaos oder es stinkt zum Himmel“

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.