Zeugen gesucht

Vermummter Messer-Mann überfällt Esso-Tanke!

+
Bewaffneter Raubüberfall auf eine Esso-Tankstelle. (Symbolfoto)

Mannheim-Feudenheim – Bewaffneter Überfall auf eine Esso-Tankstelle! Aufgrund der genauen Täterbeschreibung erhofft sich die Polizei Zeugenhinweise auf den flüchtigen Messer-Mann.

Riesen-Schreck am späten Samstagnachmittag in der Feudenheimer Straße.

Gegen 17:30 Uhr betritt ein mit grünem Schal vermummter Mann die Esso-Tankstelle, springt über den Verkaufstresen und bedroht zwei Angestellte mit einem Messer!

Als ihm die eingeschüchterten Tankstellen-Mitarbeiter die Kasse öffnen, bedient sich der Räuber selbst, packt mehrere hundert Euro in eine mitgebrachte Einkaufstüte.

Dreist nimmt er sich noch eine Zigaretten-Packung (Marke: Pall Mall) mit, bevor er sich zu Fuß Richtung Feudenheim aus dem Staub macht.

Trotz mehrerer Streifenwagen bleibt die sofort eingeleitete Fahndung ohne Erfolg.

Täterbeschreibung: etwa 1,90 Meter, schlank. Zur Tatzeit bekleidet mit Hilfinger-Jeans, Wollmütze (Marke: Karl Kani), langer schwarzer Weste und schwarzen Schuhen (Marke: K-Swiss) mit weißen Sohlen.

----

Zeugenhinweise unter Telefon 0621/174-5555 an den Kriminaldauerdienst der ermittelnden Kripo.

pol/pek

Quelle: Mannheim24

Impressionen von der Gimmeldinger Mandelblüte

Impressionen von der Gimmeldinger Mandelblüte

Unsere Tipps fürs Wochenende!

Unsere Tipps fürs Wochenende!

DAS sind die coolsten Tattoos unserer Leser

DAS sind die coolsten Tattoos unserer Leser

Kommentare