Zeugen gesucht

Vor Auto erschrocken: Frau schlägt mit Kopf auf Straße auf!

+
Frau erschrickt vor Auto und stürzt auf Hauptstraße (Symbolfoto)

Mannheim-Feudenheim - Eine Fußgängerin will am Samstagvormittag (31. März) die Hauptstraße überqueren. Dabei erschrickt sie so stark vor einem Auto, dass sie stürzt:

Gegen 10:45 Uhr will die Frau in Höhe der Blücherstraße die Hauptstraße überqueren. Gerade als sie die Fahrbahn betritt, bemerkt sie einen von links kommenden Wagen, der gerade an der Ampel losfährt. Die Fußgängerin erschrickt dabei offensichtlich so stark, dass sie stürzt. 

Der Autofahrer kann noch rechtzeitig abbremsen und vor der Frau halten. Sie verletzt sich beim Sturz am Hinterkopf und muss vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht werden.

Während des Rettungseinsatzes kommt es bis 11:30 Uhr zu Behinderungen im Straßenbahnverkehr. 

Zeugen sollen sich beim Polizeirevier MA-Käfertal (☎0621/718490) melden.

pol/jol

Quelle: Mannheim24

Meistgelesen

Familientragödie in Kirchheim: Mutter trägt tote Tochter (†5) aus Haus 

Familientragödie in Kirchheim: Mutter trägt tote Tochter (†5) aus Haus 

Seit 15. Juli vermisst! Frau an Badesee verschwunden

Seit 15. Juli vermisst! Frau an Badesee verschwunden

Polizei stoppt betrunkenen Raser auf Autobahn - beim genauen Hinschauen sind Beamte geschockt

Polizei stoppt betrunkenen Raser auf Autobahn - beim genauen Hinschauen sind Beamte geschockt

Familien-Tragödie: Vater (63) und Tochter (5) tot in Wohnung gefunden!

Familien-Tragödie: Vater (63) und Tochter (5) tot in Wohnung gefunden!

Trennung? Fans finden Hinweis bei Heidi Klum und Tom Kaulitz

Trennung? Fans finden Hinweis bei Heidi Klum und Tom Kaulitz

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.