+
Eine Straßenbahn der Linie 6 ist am Wasserturm mit einer Tram der Linie 3 kollidiert (Symbolfoto).

Kollision mit zweiter Tram

Straßenbahn entgleist am Wasserturm – drei Verletzte!

  • schließen

Mannheim-Innenstadt - Eine Straßenbahn entgleist am Wasserturm, rammt eine zweite Tram. Folge: Drei Verletzte und kurzfristige Beeinträchtigungen im Tram-Verkehr.

Große Aufregung am Freitagmittag (5. Dezember) in der Mannheimer City.

Eine Straßenbahn der Linie 6 unterwegs vom Paradeplatz in Richtung Friedrichsring. Gegen 12:20 Uhr passiert´s auf Höhe des Wasserturms.

Aufgrund einer laut „Morgenweb“ falsch gestellten Weiche springt die Tram mit Ziel Neuostheim von den Gleisen, rutscht in eine entgegenkommenden Stadtbahn der Linie 3, an der eine Scheibe zerbricht.

Eine Frau zieht sich dadurch eine Platzwunde am Kopf zu – zwei weitere Passagiere erleiden leichte Prellungen. Schadenshöhe rund 30.000 Euro.

Die Verkehrspolizei des Präsidiums Mannheim ist mit der Unfallaufnahme beschäftigt, RNV-Experten untersuchen die Ursache. 

Die Straßenbahnverkehr wurde rund eine Stunde lang umgeleitet, der Straßenverkehr auf dem Friedrichsring war ohnehin nicht beeinträchtigt.

Die beschädigten RNV-Bahnen sind inzwischen zurück im Straßenbahn-Depot.

pol/pek

Quelle: Mannheim24

Winterlichter aus der Vogelperspektive

Winterlichter aus der Vogelperspektive

Fahrstuhl-Wucher im Mannheimer Fernmeldeturm

Fahrstuhl-Wucher im Mannheimer Fernmeldeturm

Fotos: Achtung, dünnes Eis!

Fotos: Achtung, dünnes Eis!

Kommentare