Umfrage zum Song ,Marionetten‘

SO denken die Mannheimer über ihre Söhne!

+
Umfrage zum Song ,Marionetten‚

Mannheim - Für die Söhne Mannheims hagelt es derzeit Kritik! Schuld daran ist ihr neuer Song ,Marionetten'! Doch wie stehen die Mannheimer zum aktuellen Shitstorm? Wir haben uns umgehört:

Wie viel Rechtspopulismus steckt in dem Song ,Marionetten' von den Söhne Mannheims? Das wollen wir von den Mannheimern wissen und haben uns deshalb mal auf den Straßen umgehört.

Die Meinungen zum Lied könnten nicht unterschiedlicher sein. 

Für viele Mannheimer ist der Song nicht so schlimm, wie in vielen Medien berichtet wird. „Ich sehe das nicht so dramatisch. Der Text wirkt für mich nicht sonderlich rechts“, meint zum Beispiel die 20-jährige Kathie. Viele stimmen dieser Meinung zu oder finden nur wenige Ansätze für kritische Äußerungen. „Ein bisschen grenzwertig ist der Text schon, allerdings gibt es schlimmere Songtexte“, erzählt Pascal. „Würde das Lied ein anderer Sänger oder eine andere Gruppe singen, dann gebe es wohl nicht so eine große Aufregung“, meint der 19-Jährige weiter.

Aktuelle Lage sorgt für den Zündstoff

Wegen der aktuellen Problematik um Europa, Fremdenhass oder Rechtspopulismus sind die Menschen einfach sehr sensibel bei solchen Themen“, meint Maria-Camila, die den Text „okay“ findet. 

Maria-Camila (19) findet, dass jeder das sagen beziehungsweise singen darf, was er will.

Grundsätzlich sollte man doch trotzdem sagen dürfen, was man will“, findet die 19-Jährige. Auch die Studentinnen Christiane und Nora stimmen zu. „Trotz aller Probleme sollte man in den Text nicht zu viel hinein interpretieren!“.

Kritik? Zu recht!

Malte (21) wird beim Wort ,Volksverräter‘ skeptisch

Doch einige sehen das ganz anders. „Ich kann die Kritik total verstehen, vor allem von Seiten der Stadt. Die Söhne Mannheims repräsentieren unsere Heimat und aktuell vermitteln sie kein tolles Image“, meint der 21-jährige Laurence. „Der Text ist schon etwas rechts, allein das Wort ,Volksverräter‘“, erzählt Student Malte. 

Alles nur Show

Ich finde den Text nicht schlimm, aber ich denke, dass er mit Absicht provokativ geschrieben wurde, damit der Song beziehungsweise die Söhne mehr Aufmerksamkeit bekommen“, vermutet Katharina. Auch ihre Freundin Laura sieht das ganz ähnlich: „Das ist leichte PR für die Musike r.“ 

Katharina (20) und Lara (22) finden den Text provokativ.

Was denkst Du? 

Wie stehst Du zum viel diskutierten Thema? Findest Du der Song ,Marionetten‘ hat rechtspopulistische Ansichten oder ist er völlig in Ordnung?

Die Umfrage ist vorbei.
Findest Du der Song ,Marionetten‘ hat rechtspopulistische Ansichten?
Ja
88.04%
Nein
10.5%
Ist mir egal
1.44%

Ob der Shitstorm um die Söhne Mannheims bald verstummt, wird sich noch zeigen. Der Weg bis dahin wird auf jeden Fall kein leichter sein.

>>> „Hurensöhne Mannheims“: Böhmermann-Parodie auf Naidoo

>>> „Marionetten“: Das ist der umstrittene Text des Songs von Xavier Naidoo

jol

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Grausamer Selfie-Wahn: Baby-Delfin musste sterben

Grausamer Selfie-Wahn: Baby-Delfin musste sterben

YouTuber interviewen Merkel  - so schlugen sich die jungen Fragesteller

YouTuber interviewen Merkel  - so schlugen sich die jungen Fragesteller

Im Garten gezündelt: Mann (28) geht auf Polizisten los

Im Garten gezündelt: Mann (28) geht auf Polizisten los

Betrunkener Rentner setzt sich ans Steuer - und macht das hier 

Betrunkener Rentner setzt sich ans Steuer - und macht das hier 

Tragödie: Eltern wollen Kinder retten und ertrinken selbst

Tragödie: Eltern wollen Kinder retten und ertrinken selbst

Kommentare