Prozess-Fortsetzung

Bluttat vor H4-Wache: Heute spricht der Polizist

+
Der Tatort direkt vor der H4-Wache am Abend des 4. September 2014.

Mannheim - Um 13 Uhr wird der Prozess zur Bluttat vor der H4-Wache am 4. September 2014 fortgesetzt. Ein heiß erwarteter Termin, denn heute wird der Polizist, der an jenem Abend vor Ort war, als Zeuge verhört.

Mit Spannung wird der heutige Prozess-Tag am Landgericht Mannheim erwartet, denn bei dem Fortsetzungstermin wird der Polizist, der am Abend des 4. September 2014 in der H4-Wache vor Ort war, zu der schrecklichen Bluttat, bei der Mustafa A. (†20) mit vier Messerstichen getötet wurde, als Zeuge aussagen.

>>> Angeklagter (22) doch kein Einzeltäter? Er schweigt!

Nach der Bluttat stand die Frage im Raum, ob der allein in der Wache (aufgrund Einsätzen seiner Kollegen) anwesende Polizist die Tat hätte verhindern können. Er musste sich zunächst schwere Vorwürfe gefallen lassen – jedoch konnte die ermittelnde Staatsanwaltschaft kein Fehlverhalten des Beamten feststellen.

Um 13 Uhr beginnt der zweite Prozesstag am Landgericht Mannheim.

MANNHEIM24 ist vor Ort und berichtet.

Niedergestochen: 20-Jähriger vor Polizeirevier getötet

rob

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Garnele & Perlhuhn! So lecker wird‘s im neuen Palazzo

Garnele & Perlhuhn! So lecker wird‘s im neuen Palazzo

Der „Imperator“ ist zurück

Der „Imperator“ ist zurück

Aktion zu „Monnem Bike“: Flowervelos auf Augustaanlage

Aktion zu „Monnem Bike“: Flowervelos auf Augustaanlage

Kommentare