Mega-Deal steht

MVV-Übernahme von juwi – Banken geben grünes Licht!

+

Mannheim - Die letzte Hürde der Kapitalerhöhung bei der juwi AG ist genommen. Die Banken segnen die Kreditverträge ab. MVV Energie steigt mit rund 100 Millionen Euro ein.

Nach dem Okay durch das Bundeskartellamt haben jetzt auch mehr als 40 Banken und Finanzierungspartner die Partnerschaft zwischen MVV Energie AG und juwi AG ‚abgesegnet‘ (MANNHEIM24 BERICHTETE).

Somit steht das Finanzierungskonzept für den angeschlagenen Windpark- und Solarenergie-Bauer aus Wörrstadt laut MVV-Mitteilung. Gesamtvolumen 300 Millionen Euro, Laufzeit vier Jahre.

Energie-Riese MVV übernimmt für 99,4 Millionen Euro exakt 50,1 Prozent des rheinhessischen Unternehmens, stellt dort künftig den Finanzvorstand.

Die restlichen Anteile halten die beiden Firmengründer Fred Jung und Matthias Willenbacher. 

Im Juli gab die juwi-Gruppe (1996 gegründet) bekannt, dass man aufgrund eines zweistelligen Millionenverlustes durch einen Nachfrage-Einbruch im vergangenen Jahr bis zu 400 der 1.500 Stellen streichen, dazu 100 auslagern müsse.

Mittlerweile beschäftigt die juwi AG noch rund 1.000 Mitarbeiter. 

pek

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Neueste Artikel

Maas: "Lufthansa soll Air-Berlin-Tickets akzeptieren"

Maas: "Lufthansa soll Air-Berlin-Tickets akzeptieren"

Oktoberfest-Albtraum: Beichte von GNTM-Kandidatin bewegt die Menschen

Oktoberfest-Albtraum: Beichte von GNTM-Kandidatin bewegt die Menschen

Ultimatum an Katalonien: Spanien hält den Atem an

Ultimatum an Katalonien: Spanien hält den Atem an

SAP legt dank Cloud-Geschäft weiter zu

SAP legt dank Cloud-Geschäft weiter zu

Trump soll Vater von totem Soldaten Geld versprochen haben

Trump soll Vater von totem Soldaten Geld versprochen haben

Gehalt: Wie viel verdient man bei Lidl und Aldi?

Gehalt: Wie viel verdient man bei Lidl und Aldi?

Kommentare