Verdacht auf Halswirbelbruch...

Mann (45) nach Schlägerei bewusstlos – Klinik!

+
Ein 45-jähriger Mann verliert nach einer Schlägerei das Bewusstsein – er wird mit lebensgefährlichen Verletzugen in eine Klinik gebracht...(Symbolbild) 

Mannheim - In der Innenstadt kommt es zu einem Streit zwischen zwei Männern. Als der 35-Jährige dem 45-jährigen Mann einen Schlag verpasst, bleibt dieser bewusstlos am Boden liegen ...

Am Dienstag Abend, so gegen 17:50 Uhr, waren die beiden Männer (45 und 35) in der Mannheimer Innenstadt (G6) in einen heftigen Streit geraten – mit schlimmen Folgen! 

Als der Streit immer heftiger wird, verpasst der 35-jährige seinem Kontrahenten einen Schlag. Der 45-jährige Mann fällt zu Boden und bleibt bewusstlos liegen.

Mit Verdacht auf einen Halswirbelbruch wurde der Mann sofort in eine Mannheimer Klinik gebracht. Der 35-Jährige wurde festgenommen. Der Grund für den Streit ist nicht bekannt.

pol/nis  

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Neueste Artikel

Rajoy kündigt Regierungsabsetzung in Katalonien an

Rajoy kündigt Regierungsabsetzung in Katalonien an

Vettel im Formel-1-Training Zweiter hinter Hamilton

Vettel im Formel-1-Training Zweiter hinter Hamilton

Joker Füllkrug schießt Hannover zu 2:1 in Augsburg

Joker Füllkrug schießt Hannover zu 2:1 in Augsburg

BMW verärgert über Kronzeugenanträge von Daimler und VW

BMW verärgert über Kronzeugenanträge von Daimler und VW

Feuerwehr rückt zu Brand in Wohnhaus aus 

Feuerwehr rückt zu Brand in Wohnhaus aus 

Vierter Sieg in Serie: RB Leipzig 1:0 gegen Stuttgart

Vierter Sieg in Serie: RB Leipzig 1:0 gegen Stuttgart

Kommentare